Hübsches für die Festtage

Kinder und ihre Eltern waren zum Bastelkaffee bei den Mittelbacher Landfrauen eingeladen. Zur Osterzeit wurden natürlich Hasen gebastelt, aber auch Schmetterlinge und eine tolle Vase.

"Bastelkaffee für Kinder und Muttis" hieß das Motto des Basteltreffs im Dorfgemeinschaftshaus bei den Mittelbacher Landfrauen. 15 Kinder und 15 Muttis waren gekommen und wurden von vier jüngeren Landfrauen betreut: Martina, Anja, Susanne und Christine. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Ab 14 Uhr gab's Kaffee und Kuchen nach Lust, Laune und Appetit. Zuerst setzten die Kinder eine hübsche Bastelidee für eine originelle Vase um: Ein Luftballon wurde aufgeblasen, der Lufteinlass abgebunden und auf der Außenhaut dann Gips aufgetragen. Nach der Aushärtung kann der Gips bunt bemalt werden. Wird die Luft herausgelassen, bleibt die runde Form erhalten und kann nun als Vase verwendet werden. Einfach, aber wirkungsvoll! Weiter bastelten die Kinder Osterhasen: Einfach zwei Ferrero-Küsschen übereinander kleben und leicht verzieren. Oder frische Zweige mit einfachen selbstgefertigten Schmetterlingen und anderen putzigen Tierchen verzieren. Der Spaß war jedenfalls riesig. Celice, sechs Jahre alt, sagt: "Ich bastel viel und gern zu Hause mit meiner Mutti." Das meint auch Taya, neun Jahre: "Mir macht das viel Spaß und der Luftballon ist doch wirklich schön, nicht? Wie ich ihn anmale, weiß ich noch nicht." Cedric ist schon elf Jahre alt, aber nicht zu alt zum Basteln: "Wenn's ans Basteln geht, bin ich immer dabei. Hier in der Gruppe ist es schön. Man kann sehen, wie die anderen das machen und sich unterhalten."

Am 24. März veranstalten die Landfrauen ein Osterfrühstück für Mitglieder. Am 3. April wird wieder von zehn bis 17 Uhr ein großer Bücherflohmarkt aufgebaut. Gegen den Hunger sind ab zwölf Uhr Dampfnudeln und Grumbeersupp lecker bereitet, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen.