1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Homburger Straße früher fertig – Teilstück ab heute gesperrt

Homburger Straße früher fertig – Teilstück ab heute gesperrt

Die Homburger Straße wird früher fertig als geplant, informiert die Stadtverwaltung. Geplant waren die Arbeiten bis 10. Oktober. Bis Ende dieser Woche kann die Sanierung der Fahrbahn abgeschlossen werden.

"Wenn das Wetter mitspielt", fügt Stadtsprecher Heinz Braun hinzu. Dann fehlen noch die Markierungen. Nach Angaben von UBZ-Abteilungsleiter Steffen Mannschatz, der im Auftrag der Stadt die Arbeiten koordiniert, wird ab heute die Homburger Straße von der Kreuzung an der Ernstweiler Kirche bis zur Einmündung Bismarckstraße im Bereich Terex komplett gesperrt. Eine Umleitung aus Richtung Niederauerbach wird über die Herzog-/Uhlandstraße ausgeschildert. Allerdings können Busse und Anlieger, beispielsweise Terex-Mitarbeiter, die auf den Firmenparkplatz wollen, die Straße passieren.

Bis Dienstagabend soll die Spur von der Ampel an der Gottlieb-Daimler-Straße bis zur Bismarckstraße wieder durchgängig befahrbar sein. Der andere Fahrstreifen in Richtung Ernstweiler soll bis Freitagabend ebenfalls komplett saniert sein. Es fehlen dann noch die Straßenmarkierungsarbeiten. Sie werden nach Auskunft der Stadt bis Monatsende ebenfalls durchgeführt.