1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Hoffnung für Leverkusener Museum

Hoffnung für Leverkusener Museum

Im Ringen um den Erhalt des renommierten Museums Schloss Morsbroich hat die Stadt Leverkusen ein Hilfsangebot privater Förderer angenommen. Der Stadtrat folgte dem Vorschlag des Museumsvereins Morsbroich.

Dieser will auf eigene Kosten mit externen Experten ein Zukunftskonzept für das von der Schließung bedrohte Museum entwickeln. Bis dahin liegen die vorgelegten Kürzungsvorschläge auf Eis. Um den Haushalt der hoch verschuldeten Stadt Leverkusen zu entlasten, hatte im Februar die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG empfohlen, die Kunstsammlung in ihrer bestehenden Form aufzulösen. Der Vorschlag hatte deutschlandweit Proteste ausgelöst.