Hochschule : Livestream zum Studiengang Industriepharmazie

(red) Am kommenden Mittwoch, 9. Januar, bietet die Hochschule (HS) Kaiserslautern an ihrem Campus Pirmasens ab 18 Uhr eine Infoveranstaltung zum berufsbegleitenden Studiengang „Industriepharmazie“ an.

Die Veranstaltung wird per Livestream übertragen. Dies ermöglicht eine ortsunabhängige Teilnahme ganz bequem von Zuhause aus.

In der Veranstaltung werden Aufbau, Ablauf und Inhalte des neuen Studienangebotes vorgestellt und die Gelegenheit gegeben, noch offene Fragen zu klären.

Der innovative Studiengang „Industriepharmazie“ bietet eine einzigartige Kombination aus naturwissenschaftlichen Grundlagen und medizinisch-pharmazeutisch-technologischem Fachwissen und richtet sich an Berufstätige, die bereits über eine abgeschlossene Ausbildung in einem pharmanahen Beruf wie beispielsweise Pharmazeutisch-technischer Assistent, Laborant oder Pharmakant verfügen und ihr Studium ohne Ausfallzeiten im Beruf absolvieren möchten. Ihnen ermöglicht er, innerhalb von neun Semestern den akademischen Abschluss „Bachelor of Science“ zu erlangen. Das Studium besteht aus Präsenzphasen, zu denen die Studierenden für Laborpraktika, Vorlesungen und Übungen an den Pirmasenser Campus kommen, ergänzt durch E-Learning Module, die im Selbststudium absolviert werden. Für den Studienstart zum Sommersemester kann man sich noch bis zum 28. Februar bewerben.

Details zur Infoveranstaltung und Informationen zum Studiengang gibt es auf der Website der Hochschule Kaiserslautern unter www.hs-kl.de/alp-industriepharmazie. Ansprechpartner ist Prof. Dr. Peter Groß, Tel. (0631) 37 24 70 97 oder per E-Mail: peter.gross-alp@hs-kl.de