1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Hochschule Kaiserslautern Campus Zweibrücken IAQ-Firmentag

Campus Zweibrücken : IAQ-Firmentag am Campus Zweibrücken

(red) Die einen suchen Fachkräfte – die anderen eine Zukunft: Regionale Unternehmen und zugewanderte Ingenieure finden am Mittwoch, 20. November, beim IAQ-Firmentag auf dem Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern zusammen.

Unternehmen, die Mitarbeiter mit Informatik- und anderen Qualifikationen aus Technik und Naturwissenschaften suchen, treffen hier auf die Teilnehmenden der Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung (IAQ) – Fachkräfte aus dem Iran, Syrien, Pakistan, Bulgarien und anderen Ländern. Sie alle sprechen Deutsch und arbeiten hochmotiviert an ihrer beruflichen Integration in Deutschland. In einem Workshop können sich die Unternehmen darüber informieren, welche Chancen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz bei der Rekrutierung bietet und welche Unterstützungsangebote die Agentur für Arbeit bereitstellt.

Beim „Meet & Greet“ mit internationalem Büfett verwöhnen die IAQ-Teilnehmenden ihre Gäste mit selbstgemachten Spezialitäten aus ihren Herkunftsländern und freuen sich darauf mit potentiellen Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. Die Ingenieurwissenschaftliche Qualifizierung“ (IAQ) wird im Rahmen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung“ (IQ) finanziert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen werden unter www.iq-zmint.de/ erbeten.

Veranstaltungsdaten: Mittwoch, 20. November, Workshop in Kooperation mit den regionalen Wirtschaftsförderungen ab 10 Uhr, Campus-Kapelle (Gebäude N); „Meet & Greet“ ab 15.30 Uhr, Foyer des Audimax (Gebäude B), Amerikastraße 1. Weitere Infos unter unter www.iq-zmint.de und www.iq-rlp.de