1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur", stellt der Pfälzische Merkur in lockerer Folge neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus in Zweibrücken das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Teresa Leshchuk (Foto: Kallenbach-Schiefer)

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur", stellt der Pfälzische Merkur in lockerer Folge neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus in Zweibrücken das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Teresa Leshchuk (Foto: Kallenbach-Schiefer)

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur", stellt der Pfälzische Merkur in lockerer Folge neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus in Zweibrücken das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Teresa Leshchuk (Foto: Kallenbach-Schiefer). Das Mädchen wurde am 9. Oktober um 16.28 Uhr geboren

In der Reihe "Kaum auf der Welt, schon im Merkur", stellt der Pfälzische Merkur in lockerer Folge neue Erdenbürger vor, die im Evangelischen Krankenhaus in Zweibrücken das Licht der Welt erblickten. Heute ist es Teresa Leshchuk (Foto: Kallenbach-Schiefer). Das Mädchen wurde am 9. Oktober um 16.28 Uhr geboren. Bei der Geburt wog Teresa 3340 Gramm bei einer Größe von 51 Zentimetern. Die stolzen Eltern des Kindes sind Nataliya uns Taras Leshchukaus aus Zweibrücken. red