Goldmedaille für Mohammad

Über 210 Kinder im Durchschnittsalter von neun Jahren haben in diesem Jahr in den Sommerferien an der landesweiten Lesesommer-Aktion in der Stadtbücherei teilgenommen. Über 2061 Bücher oder anders ausgedrückt: 201 921 Buchseiten haben die 126 Mädchen und 84 Jungen dabei gelesen.

Bei der groß angelegten Abschlussparty in der Sporthalle der Canadaschule dankten am Samstagabend Kulturdezernent Henno Pirmann und die Leiterin der Stadtbücherei, Roswitha Christian, allen Helfern, den 25 ehrenamtlichen Interviewern für ihre geleisteten rund 390 Stunden Interviewzeit und den Leseratten . Neben attraktiven Trostpreisen, die für jeden Teilnehmer bereitstanden, wurden die "Meistleser" auf die Bühne vors Publikum gerufen und wie bei den Olympischen Spielen mit Medaillen ausgezeichnet. Der zehnjährige Mohammad Almohamed gewann jeweils eine Goldmedaille für die meistgelesenen Buchseiten (8732) und Bücher (135). Die achtjährige Ronja Beutler (126 Bücher) und der zwölfjährige Eric Klejman (7909 Seiten) erhielten ihre Medaillen in Silber. Bronze ging an die achtjährige Sima Almohamed (118) Bücher), sowie den neun Jahre alten Majd Almohamed (7459 Seiten). Felix Wohlfahrt von Eventliator Berlin unterhielt die Kinder und ihre Eltern mit seiner witzigen und kurzweiligen Zaubershow, bevor die große Partystimmung in der Schulturnhalle ausbrach.