1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Gesundheitsamt Südwestpfalz über aktuelle Bilanz zu Covid-19

Eine neue Infektion in Pirmasens : Fünf von sechs aktuellen Corona-Fällen in Zweibrücken

Am Wochenende hat sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz ein weiterer Fall des Coronavirus Covid-19 bestätigt. Seit Beginn der Krankheitswelle gab es damit in der Region 173 Infizierte.

Davon sind jetzt 163 genesen; sechs Personen sind noch infiziert, davon fünf in Zweibrücken. Vier Erkrankte sind gestorben.

Die 173 bestätigten Fälle verteilen sich auf Pirmasens (31/1 neu), Zweibrücken (38), die Verbandsgemeinde Dahn (22), Verbandsgemeinde Hauenstein (9), die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land (7), die Verbandsgemeinde Rodalben (6), die Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben (33), Verbandsgemeinde Waldfischbach-Burgalben (11) und die Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land (16).

Ermittelbaren Kontaktpersonen werden über die Infektion informiert. Nach der Begleitung durch das Gesundheitsamt konnten 449 ihre Quarantäne als genesen abschließen. Das Gesundheitsamt Südwestpfalz empfiehlt Personen, die Symptome entwickeln, sich umgehend telefonisch bei ihrem Hausarzt oder bei der Hotline (0 63 31) 809 750 oder der landesweiten (0800) 99 00 400 zu melden. Auf diesen Wegen ist gewährleistet, dass die Termine einfach und zeitnah vergeben werden können und gleichzeitig verantwortungsbewusst mit Personal und Material umgegangen wird.