1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vereine: Gesellschaftstanzstunde der VTZ startet bald wieder

Vereine : Gesellschaftstanzstunde der VTZ startet bald wieder

(red) Am zweiten Dienstag nach den Sommerferien, 22. August, geht es bei der VTZ mit dem Kurs „Gesellschaftstanz in der Gruppe“ weiter. „Tanz mit, bleib fit!“, heißt das Motto der Damen, die von Beate Schöneberger in die Welt der Standard- und lateinamerikanischen Tänze eingeführt werden. Treffpunkt ist um 16.15 Uhr in der Pestalozzischule am Himmelsberg, wo bis 17.30 Uhr Tango, Walzer, Cha Cha, Rumba, Samba und andere geübt werden. Die Kreisform und häufige Partnerwechsel sind typisch für diese Art des Tanzens. Viele Ärzte empfehlen besonders das Tanzen, da die Musik auch die Gefühlswelt des Menschen anspricht. Tanzen steigert die Lebensfreude und führt zu Kontakten mit anderen Menschen. Es gibt keine elegantere Bewegungsform als das Tanzen, teilt der Verein mit.

Die Gesellschaftstanzgruppe ist jederzeit offen für Einsteiger. Ansprechpartner für Rückfragen und Anmeldung ist Beate Schöneberger, Tel. (0152) 28131535.