1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Sportausschuss: Geldsegen für Sportvereine

Sportausschuss : Geldsegen für Sportvereine

(sf) „Das tut uns gut“, freute sich die Vorsitzende der TSG Mittelbach, Anne Bauer, über die Zuwendung in Höhe von 4955 Euro seitens der Stadt für die TSG. Auch 15 weitere Sportvereine – VT Niederauerbach (1500 Euro), Wassersportfreunde (1515 Euro), Kanuclub (1595 Euro), Pfälzischer Rennverein (1600 Euro), TuS Rimschweiler 2500 Euro), SV Mörsbach (2670 Euro), TC Weiß-Blau (3000 Euro), Judo Club (3440 Euro), VBZ (3575 Euro), TV Ixheim (3880 Euro), TuS Wattweiler (3950 Euro), FC Oberauerbach (4175 Euro), TSC (5500 Euro), VTZ (5570 Euro) und LAZ (8000 Euro) – erhalten Geld.

 

Im Rahmen der allgemeinen Sportförderung gewährt die Stadt Sportvereinen unter anderem einen Zuschuss zu den Kosten für die Unterhaltung der vereinseigenen Sportanlagen. Der Sportausschuss des Stadtrats stimmte den Zuschüssen in Höhe von insgesamt 57 425 Euro nach dem schon länger festgelegten Schlüssel einstimmig zu. „Damit leistet die Stadt einen wichtigen Beitrag zum Sport und zur Förderung der Vereine“, sagte Bürgermeister Christian Gauf (CDU).