Fotofreunde Homburg-Zweibrücken : „Mondlandschaft“ Bild des Monats bei den Fotofreunden

(red) Fast die Hälfte der anwesenden 20 Mitglieder der Fotofreunde Homburg-Zweibrücken wählte das Foto von Peter Bauer zum Monatsfoto März. Mit seiner „Mondlandschaft“ in schwarz/weiß, entstanden bei der Exkursion in eine Kiesgrube, konnte Peter Bauer die Juroren überzeugen.

Interessant fand er vor allem das Spiel von Licht und Schatten früh am Morgen zwischen den Kiesbergen, was im richtigen Blickwinkel betrachtet und nach einer kleinen Korrektur des Himmels wie eine Mondlandschaft aussah.

Mit einem nostalgischen Arrangement von Hortensienblüten durfte sich Gerhard Eisinger über den 2. Platz freuen. Den 3. Platz erreichte Mathias Blum mit einem Low-Key-Porträt, das den Eindruck eines Film-Plakates aus den 50ern erweckte.

Die Bewertung des Bildes des Monats ist immer wieder ein spannender Clubabend. Denn jedes anwesendeClubmitglied kann mit seiner Stimme mitentscheiden. Darüber hinaus wird durch die errungenen monatlichen Punkte am Ende des Jahres der Clubmeister ermittelt.

Neben den wöchentlichen Clubabenden, bei denen mitgebrachte Fotografien diskutiert werden, Tipps zur Bildgestaltung oder das Rüstzeug bei der digitalen Bildbearbeitung verbessert werden, stehen gemeinsame Fotoexkursionen auf dem Programm. Wer sich dafür interessiert, darf sich gerne melden.

www.fotofreunde-hz.de