1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

FH-Dekan nimmt Ruf nach Tübingen an

FH-Dekan nimmt Ruf nach Tübingen an

Zweibrücken. Professor Thomas Walter, Dekan des Fachbereichs Informatik und Mikrosystemtechnik an der Zweibrücker Fachhochschule, wechselt an die Universität Tübingen

Zweibrücken. Professor Thomas Walter, Dekan des Fachbereichs Informatik und Mikrosystemtechnik an der Zweibrücker Fachhochschule, wechselt an die Universität Tübingen. FH-Präsident Uli Schell bedauert: "Wir hätten ihn liebend gerne gehalten, mussten allerdings die begrenzten Spielräume und Möglichkeiten erkennen, welche es einer rheinland-pfälzischen Fachhochschule nicht gerade leicht macht, mit einer großen deutschen Universität um herausragende Persönlichkeiten aus Lehre und Forschung auf Augenhöhe in Konkurrenz zu treten." So verliere die FH mit Professor Walter innerhalb von vier Jahren bereits den dritten Kollegen an eine bedeutende Universität. Walters Berufung an eine renommierte Universität sei eine eindrucksvolle Bestätigung des hervorragenden Ansehens der FH. Professor Jörg Hettel führe nun kommissarisch den Fachbereich. red