1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Feuerwehreinsatz wegen Katze in Zweibrücken

Stundenlanger Einsatz : Feuerwehr rettet Katze aus Abwasserkanal

Die Zweibrücker Feuerwehr wurde am Samstagmittag zu zwei in einem Kanal unter der Mühlbergstraße eingeschlossenen Katzen gerufen. Die Tiere befanden sich dabei in einem Abwasserkanal, der an einen Lichtschacht angeschlossen war.

Die beiden Tiere waren zwar augenscheinlich unverletzt, konnten aber den Kanal nicht eigenständig verlassen. Die Feuerwehrleute unternahmen deshalb mehrere Versuche, die Katzen dazu zu bewegen den Kanal zu verlassen – unter anderem mit Spielzeug oder das Durchrollen von Bällen.

Nach mehreren Stunden konnte schließlich eine der Katzen mit einem Futterköder in einer Lebendfalle gerettet werden, wie die Feuerwehr weiter mitteilt.

Für die andere Katze ließ die Feuerwehr eine weitere Falle zurück, die weiter beobachtet werde. Aufgrund der Einsatzumstände schlossen sich für die Feuerwehr noch umfangreiche Reinigungs- und Aufräumarbeiten an, wie sie sonst zum Beispiel bei Brandeinsätzen üblich sind.