Falscher Polizist unterwegs

lokalesFalscher Polizist unterwegsZweibrücken. Ein falscher Polizeibeamter hat am Mittwoch versucht, eine Zweibrückerin zu betrügen. Wie die Polizei erst am Wochenende mitteilte, hatte sich der Mann zunächst per Telefon bei der Frau gemeldet und sich als Polizist ausgegeben

lokales

Falscher Polizist unterwegs

Zweibrücken. Ein falscher Polizeibeamter hat am Mittwoch versucht, eine Zweibrückerin zu betrügen. Wie die Polizei erst am Wochenende mitteilte, hatte sich der Mann zunächst per Telefon bei der Frau gemeldet und sich als Polizist ausgegeben. Er erfragte persönliche Daten der Frau und sagte, er müsse wegen einer angeblich von ihr erstatteten Anzeige vorbeikommen. Als die Frau bestritt, eine Anzeige erstattet zu haben, sagte er, er müsse sofort vorbeikommen und wegen der ungerechtfertigt erstatteten Anzeige eine Gebühr von 50 Euro erheben. Dazu kam es jedoch nicht. red

Hinweise an die Polizei, Tel. (06332) 9760.

Prügelei an

einer Grillhütte

Zweibrücken. Zu schlagkräftigen Argumenten griffen am Freitagabend gegen 23.20 Uhr ein junger Mann und eine junge Frau an einer Grillhütte im östlichen Stadtgebiet. Nach Polizeiangaben war der Prügelei ein verbaler Schlagabtausch vorangegangen. Wer angefangen hat, ist unklar. Laut Polizeiangaben beschuldigen die beiden sich gegenseitig. Der Mann erlitt bei der Auseinandersetzung eine leichte Verletzung im Gesicht. Zudem wurde seine Brille beschädigt. red

3500 Euro Schaden beim Rangieren verursacht

Zweibrücken. Einen anderen Wagen und einen Fahnenmast hat eine Autofahrerin am Freitag um 14.20 Uhr beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Gottlieb-Daimler-Straße verursacht. Nach Polizeiangaben entstand dabei ein Schaden von etwa 3500 Euro. red

Auto stößt

mit Rotwild zusammen

Oberauerbach. Ein Sachschaden von 1000 Euro entstand am Freitag gegen 10.45 Uhr bei einem Wildunfall auf der Kreisstraße 76 zwischen Battweiler und Oberauerbach. Nach Polizeiangaben stieß ein Autofahrer mit einem Rotwild zusammen. red

Nissan Micra gestohlen und wieder abgestellt

Zweibrücken. Ein in der Siebenpfeifferstraße geparkter Nissan Micra ist zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag gestohlen worden. Aus unbekanntem Grund verloren die Diebe aber bald das Interesse an dem Fahrzeug: Am Freitag wurde es nach Polizeiangaben vor dem Eingang zum Friedhof in der Kasernenstraße gefunden. red

Hinweise an die Polizei, Tel. (0 63 32) 97 60.

Vereine

Sportwerbewoche

zum Jubiläum

Mittelbach. In diesem Jahr trägt jeder in Mittelbach seinen Teil zum 700. Geburtstag des Ortes bei. Bei der TSG war es vergangene Woche die Sportwerbewoche. > Seite 19