1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Fahrrad-Tag und City-Skating am 15. Mai in Zweibrücken

Auf und um Herzogplatz Zweibrücken : Am Sonntag „fahrRadTag & CitySkating“

Die Stadt Zweibrücken lädt für Sonntag zu einer bewegenden Veranstaltung auf dem Herzogplatz und teils weit darüber hinaus ein.

Diesen Sonntag, 15. Mai, veranstaltet das Kultur- und Verkehrsamt der Stadt Zweibrücken den „7. fahrRadTag“ ab 10 Uhr und mit „CitySkating“ ab 12 Uhr auf dem Herzogplatz in Zweibrücken. Gemeinsam mit dem Radsportclub 88 Zweibrücken wurden zwei Radtouren ausgewählt und gut sichtbar, mit gelben Markierungen markiert: eine Hobbyrunde und eine anspruchsvollere Sportlerrunde.

Die Hobbyrunde führt über den Rosenweg und Radwege nach Contwig. Entlang der Hobbyrunde lassen sich elf Buchstaben sammeln. Sortiert ergeben sie ein Lösungswort. Für das Lösungswort in Kombination mit dem Stempel von der Getränkestation gibt es am Infostand auf dem Herzogplatz eine kleine Belohnung, heißt es in der Pressemitteilung des Kulturamts weiter.

In der Blumenstraße bringt ein kostenloser Shuttleservice von 10.30 Uhr bis gegen 13 Uhr die Radler auf Wunsch über den starken Anstieg nach oben. Nach einer Stärkung an der Getränkestation (mit Stempelstelle) geht es am Zweibrücken Fashion Outlet vorbei und bergab nach Rimschweiler. Von dort führt die Runde zurück zum Herzogplatz.

Die Sportlerrunde führt über Oberauerbach und Winterbach steil bergauf nach Saalstadt und über Herschberg, Höhmühlbach und Contwig zurück auf den Herzogplatz.

Auf dem Herzogplatz können sich alle Gäste am Infostand zur Teilnahme am Gewinnspiel anmelden. Zu gewinnen gibt es einen Kulturgutschein, einen Gutschein von Radsport Sieber sowie Minigolf- und Tretboot-Familiennachmittage. Die Verlosung wird am Nachmittag auf dem Herzogplatz durchgeführt.

Auf dem Herzogplatz gibt es außerdem Essen und Getränke, Live-Musik mit dem Duo „Double Z“, einen Fahrradflohmarkt und eine „Kalkhoff E-Bike Teststation“ von Radsport Sieber. Die Verkehrswacht codiert Räder mit einem Sicherheitscode und Künstler Jürgen Rinck ist mit seiner „Radlgalerie“ vor Ort.

Eine Skateverleihstation steht von 12 bis 16 Uhr auf dem Herzogplatz zur Verfügung. Hier können Skates, Schutzausrücstung und Helme bis 16 Uhr geliehen werden, ob für die Rundfahrt oder zum Fahren auf dem Herzogplatz.

Auf dem Herzogplatz gibt es am Sonntag außerdem einen Skaterparcours sowie von 12.30 bis 13.30 Uhr das Angebot, bei einem Bremskurs teilzunehmen.

Ab 14 Uhr beginnt die erste der beiden Skatefahrten durch die Innenstadt – unter Polizeibegleitung und mit fetziger Musik. Die Hobbyrunde ist fünf Kilometer lang, die Fortgeschrittenenrunde, die im Anschluss gefahren wird, ist zehn Kilometer lang. Die beim „fahrRadTag“ gefahren Radkilometer können direkt bei der Aktion Stadtradeln gutgeschrieben werden, hierzu Anmeldung und weitere Infos auf www.stadtradeln.de/zweibruecken.

Alle am Sonntag angebotenen Runden findet man als interaktive Karte bei Outdooractive oder auf www.zweibruecken.de/de/kultur-tourismus/tourismus-entdecken/freizeit-aktiv/radfahren/fahrradtag-cityskating/.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Kultur- und Verkehrsamt der Stadt Zweibrücken, Behördenzentrum Maxstraße 1, Tel. (0 63 32) 871-471, E-Mail tourist@zweibruecken.de.