Streetfood ZW : Ende gut. Alles gut.

Unter dem Motto „Ende gut. Alles gut.“ klingt das Jahr 2019 in Zweibrücken genussreich, unterhaltsam und zudem verkaufsoffen aus. Am letzten Wochenende, 28. und 29. Dezember, erwartet die Zweibrücker sowie alle Besucher der Rosenstadt ein Highlight des Jahres: das „Original Streetfood Festival“ auf dem Schlossplatz.

Der letzte Sonntag des Jahres ist in Zweibrücken verkaufsoffen, eingebettet in ein aktionsreiches Wochenende mit Flohmarkt, Kram-Markt und Streetfood-Festival. Wie an allen verkaufsoffenen Sonntagen dürfen sich die Gäste zudem von 13 bis 18 Uhr auf individuelle Aktionen der Händler in der Fußgängerzone freuen. Außerdem ist der Schornsteinfeger des Stadtmarketings unterwegs und verteilt seine traditionellen „Glücksbringer“ als Präsent für einen guten Start ins neue Jahr.

Der Kram-Markt findet in der Fußgängerzone und auf dem Alexanderplatz statt, der Zweibrücker Flohmarkt weicht wegen des Streetfood-Festivals vom Schlossplatz auf den Herzogplatz aus.

Am verkaufsoffenen Sonntag pendelt wie immer die Pferdekutsche zwischen dem Hilgard-Center und der Innenstadt. Das kostenlose Mitfahren wird vom Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und Edeka Ernst organisiert. Möbel Martin, Edeka Ernst und das Zweibrücken Fashion Outlet ergänzen die Angebote der Innenstadt und bieten weitere Anreize für einen Besuch in Zweibrücken.

Streetfood Festival –
Das Original

Nach der Premiere 2018 gastiert auf dem Schlossplatz am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Dezember, zum zweiten Mal das Original Streetfood-Festival. Gut 25 Stände und Trucks aus ganz Deutschland und zum Teil aus Österreich bieten unterschiedliche Gerichte und besondere Getränke an. An beiden Tagen steht unter anderem folgendes auf dem Plan:
Robert Ziebert Old Rockers Kitchen, eine Weinkutsche, Cocktails & more,authentische asiatische Küche, Currywurst – das Original aus dem Pott, Burger in der Feuertonne, Römerbraten, vegetarische Speisen, Pasta alla Mama, Crepes und Waffeln, Bubble Waffeln, Nagolder Langos – eine ungarische Spezialität, Original Hähnchenflieten, Wraps, Tortillas und Co., Confoodzio – Arrancine und Salcilada, selbst gemachte Kartoffelchips, Original americanstyle sandwiches, Pulled Pork mit BBQ, Maultaschen, kleine Pfannkuchen, Leckeres aus Spanferkel, Baumstriezel und mehr.

Einen Imbiss der „anderen Art“ kann man bei „Basicinsnakt“ genießen. An diesem Stand gibt es Insekten, da sollte man sich trauen und probieren.

Das Streetfood-Festival auf dem Schlossplatz ist am Samstag von 14 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Veranstalter ist Dominique Reschner in Kooperation mit Gemeinsamhandel Zweibrücken e.V. und dem Stadtmarketing Zweibrücken. PR/cms

www.gemeinsamhandel-zw.de www.zweibruecken.de