1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Emittlungen nach Motorradunfall auf Autobahn 8 bei Zweibrücken-Ernstweiler

13-Jähriger Motorrad-Sozius bei Zweibrücken getötet : Tödlicher A 8-Unfall: Luxemburg-Spur erfolglos

Auf der Suche nach dem unfallflüchtigen Mercedes, der am 1. Juli 2018 auf der Autobahn 8 bei Zweibrücken-Ernstweiler offensichtlich ungebremst auf ein Motorrad gerast, war, hat sich die Spur nach Luxemburg  als falsche Fährte herausgestellt: Die Zweibrücker Leitende Oberstaatsanwältin Iris Weingardt teilt auf Nachfrage unserer Zeitung mit, „dass der Pkw aus Luxemburg als unfallverursachendes Fahrzeug ausscheidet“.

Die Ermittlungen in dem Fall (der 13-jährige Sozius starb bei dem Unfall sofort, sein Stiefvater wurde sehr schwer verletzt) seien aber noch nicht abgeschlossen: „Die polizeiliche Auswertung der Hinweise dauert an.“