1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Eltern besorgt über Schulstart nach Herbstferien

Rheinland-Pfalz : Eltern besorgt über Schulstart nach Herbstferien

(dpa) Angesichts der steigenden Zahl von Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz blicken Elternvertreter und Bildungsgewerkschaften mit Sorge auf den Schulbeginn am Montag nach Ende der zweiwöchigen Herbstferien.

Aus Sicht des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) in Rheinland-Pfalz ist es aufgrund der aktuell rasant steigenden Zahlen fraglich, wie lange der Regelunterricht in bisheriger Form flächendeckend noch aufrecht erhalten werden kann. Individuelle Lösungen – etwa in Form von Änderungen des Stundenplans – würden im Bundesland vielerorts bereits diskutiert und umgesetzt.

Ob aber Lüftungskonzepte oder die Anschaffung von Lüftungsgeräten ausreichen, um Infektionen zu verhindern, bleibe fraglich, sagte der VBE-Landesvorsitzende Gerhard Bold. „Eventuell sollte das Land über Corona-Schnelltests an Schulen nachdenken, um mögliche Infektionen nicht in die Schule zu tragen und somit zu verbreiten.“

(dpa)