1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Einbruch in Gebäude eines Rettungsdienstes

Einbruch in Gebäude eines Rettungsdienstes

LokalesEinbruch in Gebäude eines Rettungsdienstes Zweibrücken. Bisher unbekannte Täter sind am vergangenen Montag gegen 23.30 Uhr in das Gebäude eines Rettungsdienstes in der Schwalbenstraße in Zweibrücken eingebrochen. Dies teilte die Polizeiinspektion Zweibrücken gestern mit. Dabei zerstörten sie eine Fensterscheibe, um ins Innere des Hauses zu gelangen

LokalesEinbruch in Gebäude eines RettungsdienstesZweibrücken. Bisher unbekannte Täter sind am vergangenen Montag gegen 23.30 Uhr in das Gebäude eines Rettungsdienstes in der Schwalbenstraße in Zweibrücken eingebrochen. Dies teilte die Polizeiinspektion Zweibrücken gestern mit. Dabei zerstörten sie eine Fensterscheibe, um ins Innere des Hauses zu gelangen. Nach Auslösen der Alarmanlage verließen die Täter das Gebäude und flüchteten. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 500 Euro. red Hinweise an die Polizeiinspektion Zweibrücken unter Telefon (0 63 32) 97 60.Sternmarsch zum Erhalt der VerbandsgemeindeWallhalben. Über 500 Menschen sollen am Samstag in Wallhalben ein Zeichen für den Erhalt der von einer Auflösung bedrohten Verbandsgemeinde setzen. Nach der Wanderung findet eine Kundgebung auf dem Dorfplatz statt, an der auch Landtagskandidaten teilnehmen. >Seite 18Rosenkopf ist ein Ort voller KontrasteRosenkopf. Zwischen Tradition und Fortschritt bewegt sich der Ort Rosenkopf. Dies stellte Merkur-Redakteur Lutz Fröhlich um zwölf Uhr mittags auf seinem Besuch des kleinen Dorfes fest. >Seite 19Schüler lernen gesund zu kochenZweibrücken. Beim Gesundheitstag der Berufsbildenden Schule Zweibrücken wurden den Schülern Möglichkeiten einer gesünderen Lebensweise aufgezeigt. Neben gesundem Essen gehören auch viel Bewegung und vor allem keine Zigaretten dazu. >Seite 20Abweichende Fahrpläne durch JubiläumsfeiernZweibrücken. Die Zweibrücker Innenstadt wird am kommenden Samstag und Sonntag wegen der Veranstaltungen zum Herzogsjubiläum gesperrt. Die Verkehrsgesellschaft weist auf Änderungen im Busfahrplan hin. >Seite 22Grünes Licht für UmweltkonzeptZweibrücken. Landrat Hans-Jörg Duppré hat mit den Verbandsbürgermeistern im Landkreis vereinbart, gemeinsam für einen besseren Klimaschutz und erneuerbare Energien zu arbeiten. Es soll ein Integriertes Klimaschutz- und Energiekonzept erstellt werden. >Seite 23Kultur RegionalPianist Kai Schumacher zu Gast in der FesthalleZweibrücken. Mit seinem Programm "Lieder mit ohne Worte" ist der junge Pianist Kai Schumacher am Freitag, 1. Oktober, im Rahmen des Euroclassic Festivals im Wintergarten der Zweibrücker Festhalle zu Gast. Das Konzertprogramm beinhaltet Liedtranskriptionen aus 250 Jahren Klavierliteratur von Mozart bis Radiohead. >Seite 23