1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Ehrenbürgerwürde für Klaus Juner

Ehrenbürgerwürde für Klaus Juner

LokalesEhrenbürgerwürde für Klaus JunerHerschberg. Dem Merkur-Mitarbeiter Klaus Juner wird am Wochenende eine große Ehre zuteil. Am Sonntag wird dem 81-jährigen Herschberger die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde verliehen. Juner hat sich schon in 13 Vereinen engagiert, als Korrespondent, Buchhalter, Journalist und Autor gearbeitet

LokalesEhrenbürgerwürde für Klaus JunerHerschberg. Dem Merkur-Mitarbeiter Klaus Juner wird am Wochenende eine große Ehre zuteil. Am Sonntag wird dem 81-jährigen Herschberger die Ehrenbürgerwürde der Gemeinde verliehen. Juner hat sich schon in 13 Vereinen engagiert, als Korrespondent, Buchhalter, Journalist und Autor gearbeitet. > Seite 16Ursache des Feuers in Hornbach steht festHornbach. Nach dem Wohnungsbrand in Hornbach vom Samstag erklärt Sven R., der Verursacher des Feuers, was geschah. Er habe Brennspiritus benutzt, weil ihm die üblichen Feueranzünder für Holz fehlten. Derweil waren zwei Tage nach dem Unglück die sieben Mitbewohner immer noch geschockt. > Seite 16Engagierte Debatte über die Zukunft der VereineZweibrücken. Die Vereine der Rosenstadt wollen nicht auf der Stelle stehen bleiben. Bei der gestrigen Auflage von "Merkur im Dialog" betonten Clubvertreter, dass sie nach Wegen suchten, auch in Zukunft zu bestehen. Einig war man sich, dass jeder Verein ein eigenes, attraktives Angebot finden muss, um Mitglieder zu gewinnen. > Seite 17Kultur regionalGroßes Winter-Open-Air mit MusikstarsOdenbachtal. Am 21. November geben sich im Odenbachtal bei Thaleischweiler die Musik-Stars die Klinke in die Hand. Beim ersten Winter-Open-Air sollen der frühere Grand-Prix-Starter Max Mutzke und der Ex-Söhne-Mannheims-Sänger Rolf Stahlhofen Begeisterung entfachen. > Seite 18Fußgängerzone wird an Halloween gruselig-schönZweibrücken. Die Halloweenfeiern haben mittlerweile im Zweibrücker Veranstaltungskalender ihren festen Platz. Am kommenden Freitag ist es wieder so weit. In der Innenstadt findet dann zum nun bereits zehnten Mal ein Gruselspaß statt. > Seite 18vereineVdK Martinshöhe feiert 60-jähriges BestehenMartinshöhe. Die Aufgaben des Sozialverbandes VdK sind heute wichtiger denn je. So klärt er zum Beispiel bei Gesetzesänderungen auf. Im Rahmen seines Oktoberfestes feiert der Ortsverband Martinshöhe nun sein 60-jähriges Bestehen. > Seite 19jugendStudienkreis veranstaltet KurzfilmwettbewerbZweibrücken. "Wa(h)re Freundschaft" - darum geht es bei einem Kurzfilmwettbewerb, bei dem sich Schüler kreativ und zeitgemäß mit dem Thema auseinandersetzen können. Schirmherr ist der Sänger, Schauspieler und Moderator Oli P. > Seite 20