1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Ehemaliges Stadtcafé in der Poststraße hat neuen Eigentümer

Ehemaliges Stadtcafé in der Poststraße hat neuen Eigentümer

Zweibrücken. Das Amtsgericht erteilte gestern der Rudolf Wohnbau GmbH aus Neckarsulm den Zuschlag für das ehemalige Stadtcafé an der Poststraße, sagte der Direktor des Gerichts, Klaus Biehl auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. Im Dezember hatte der Geschäftsführer des Wohnbauunternehmens, Rainer Rudolf die Räume für 16 000 Euro ersteigert

Zweibrücken. Das Amtsgericht erteilte gestern der Rudolf Wohnbau GmbH aus Neckarsulm den Zuschlag für das ehemalige Stadtcafé an der Poststraße, sagte der Direktor des Gerichts, Klaus Biehl auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. Im Dezember hatte der Geschäftsführer des Wohnbauunternehmens, Rainer Rudolf die Räume für 16 000 Euro ersteigert. Vor einem Jahr wurde dem Investor auf Antrag des Insolvenzverwalters des Ex-Eigentümers der Zuschlag verweigert, weil er damals zu weit unter dem Wert der Immobilie geboten hatte. Der Verkehrswert beträgt 190 000 Euro. Rudolf, dem nach eigenem Bekunden fünf der acht Wohnungen in dem Gebäude gehören, möchte noch in diesem Jahr das Haus an der Poststraße sanieren. Die Wohnungen sollen dann alle ausgebaut werden. Rudolf: "Das Café ist aber sicher die größte Herausforderung." sf