1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Drei Frauen bewerben sich als Rosenkönigin

Drei Frauen bewerben sich als Rosenkönigin

Lokales Zahl der Betriebe in Zweibrücken sinkt In der Stadt Zweibrücken hat es im vergangenen Jahr 61 Betriebsgründungen gegeben. Dem gegenüber standen 82 Betriebsaufgaben.

Das hat das Statistische Landesamt mitgeteilt. Demnach waren die Veränderungen in der Rosenstadt deutlich dynamischer als im Landesschnitt: Während es in Zweibrücken je 10 000 Einwohnern 18,1 Gründungen und 24,3 Aufgaben gab, waren es in Rheinland-Pfalz 14,3 beziehungsweise 13,6. Im Landkreis Südwestpfalz gab es im vergangenen Jahr 93 Betriebsgründungen (9,6 je 10 000 Einwohner) und 75 Betriebsaufgaben (7,7 je 10 000 Einwohner).

statistik.rlp.de

Lindt-Shop zieht an größeren Standort um

Der Lindt-Shop in den Zweibrücker Style Outlets wird im Laufe des Aprils in größere Räume am Parkplatz umziehen. Das bestätigte Ralf Steinebrunner, Leiter der Style Outlets, gestern dem Merkur. Er wird sich dann zwischen Adidas und Lee/Wrangler befinden, in Shop-Einheit 52. Derzeit nimmt Lee/Wrangler die Einheiten 52/53 ein. Steinebrunner: "Es ist üblich, dass der Flächenoptimierungsprozess längere Zeit in Anspruch nimmt, da verschiedenste Verhandlungen und Abstimmungen notwendig sind sowie Umbaumaßnahmen durchgeführt werden müssen."

Gelöbnis auf dem Schlossplatz

Die Bundeswehr veranstaltet am Donnerstag, 20. März, zwischen 15.30 und 16 Uhr auf dem Zweibrücker Schlossplatz wieder ein öffentliches Gelöbnis, teilt die Stadt mit. Busfahrer und Anlieger werden gebeten, während der Dauer der Veranstaltung den Bereich entlang des Schlossplatzes im Schritttempo zu befahren. Polizei und Feldjäger sind berechtigt, den Verkehr kurzzeitig anzuhalten, zum Beispiel während musikalischer Einlagen oder der Nationalhymne. Die Soldaten werden ab 12.30 Uhr von der Niederauerbach-Kaserne über die Felsbachstraße, den Niederauerbacher Kreisel, die Hofenfelsstraße, Geschwister-Scholl-Allee und Gestütsallee über die Gutenbergstraße zum Schlossplatz marschieren. Gegen 16.30 Uhr laufen sie wieder zurück. Hierbei wird es ebenfalls zu kurzzeitigen Sperrungen der Marschstrecke durch die Polizei und die Feldjäger kommen. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Drei Frauen bewerben sich als Rosenkönigin

Der Arbeitskreis Rosenkönigin hat nach Anlaufschwierigkeiten doch noch die Qual der Wahl: Drei junge Frauen haben sich im Jubiläumsjahr "100 Jahre Rosengarten Zweibrücken" um das repräsentative Amt beworben. Um den Kandidatinnen ein öffentliches Schaulaufen zu ersparen, wird die Königin intern ausgewählt. > Seite 17