Baustelle in Canadasiedlung : 150 Liter Diesel aus Bagger entwendet

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen wurden aus einem Bagger, der auf einer Baustelle zwischen der Ontario- und der Quebecstraße in der Zweibrücker Canadasiedlung abgestellt war, ungefähr 150 Liter Dieselkraftstoff entwendet, wie die Zweibrücker Polizei schätzt.

Der Tankdeckel des Baggers wurde gewaltsam aufgebrochen. Es entstand ein Gesamtschaden von 200 Euro, berichtet die Polizei weiter.

Zeugen gesucht: Die Polizeiinspektion Zweibrücken erbittet sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon (0 63 32) 97 60 oder per E-Mail an: pizweibruecken@polizei.rlp.de.