Diebstahl in Zweibrücker Kaiserstraße Dreistellige Summe Geld offen im Auto

Zweibrücken ·   Ein Dieb hat eine Scheibe eines am Mittwoch von 8.30 bis 17.30 Uhr in der Zweibrücker Kaiserstraße (50 Meter südlich der Einmündung Poststraße) geparkten weißen Hyundai i30 eingeschlagen. Er entwendete aus dem Auto Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe, das offen in der Mittelkonsole lag Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 500 Euro und sucht Zeugen, Tel. (0 63 32) 97 60, pizweibruecken@polizei.rlp.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort