1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Die Not- und Hilfsdienste in Zweibrücken und Umgebung

Die Not- und Hilfsdienste in Zweibrücken und Umgebung

Ärzte

Bereitschaftsdienstzentrale Zweibrücken im Nardini-Klinikum St. Elisabeth Sa/So: Für Zweibrücken, Althornbach, Hornbach, Mauschbach, Dietrichingen, Groß- /Kleinsteinhausen, Riedelberg, Bottenbach, Walshausen, Dellfeld, Contwig, Battweiler, Winterbach, Groß- /Kleinbundenbach, Käshofen. Tel. 06332- 9 13 82 10. Freitags 16 bis montags 7 Uhr.

Stadt Bexbach (mit allen Stadtteilen am Höcherberg) und die Orte Limbach/Altstadt: Sa: Bereitschaftsdienstpraxis Homburg Uniklinik (Gebäude 57,2/Chirurgie), Homburg, Kirrberger Straße 100, Tel. (0 68 41) 1 63 32 50 (Anmeldung erforderlich): Sa/So/Brückentag (falls Hausarzt nicht erreichbar) von 8 - 8 Uhr (Praxis selbst von 8 - 22 Uhr besetzt)).

Stadt Blieskastel (ohne Aßweiler, Niederwürzbach, Oberwürzbach und Seelbach) sowie Gemeinde Gersheim (mit allen Ortsteilen): Sa: Bereitschaftsdienstpraxis Homburg Uniklinik (Gebäude 57,2/Chirurgie), Homburg, Kirrberger Straße 100, Tel. (0 68 41) 1 63 32 50 (Anmeldung erforderlich): Sa/So/Brückentag (falls Hausarzt nicht erreichbar) von 8 - 8 Uhr (Praxis selbst von 8 - 22 Uhr besetzt)).

Homburg: Stadt Homburg (außer Einöd, jedoch mit Schwarzenacker und Ingweiler) Sa: Bereitschaftsdienstpraxis Homburg Uniklinik (Gebäude 57,2/Chirurgie), Homburg, Kirrberger Straße 100, Tel. (0 68 41) 1 63 32 50 (Anmeldung erforderlich): Sa/So/Brückentag (falls Hausarzt nicht erreichbar) von 8 - 8 Uhr (Praxis selbst von 8 - 22 Uhr besetzt)).

Waldmohr und Schönenberg-Kübelberg: Sa: Bereitschaftsdienstzentrale im Westpfalz-Klinikum Kusel, Im Flur 1, Kusel, bis Montag, 7 Uhr sowie an Feiertagen vom Vorabend, 20 Uhr, bis Folgetag, 7 Uhr, Tel. (0 68 31) 93 59 35.

Einöd: Sa/So: Notfalldienst für den Stadtteil Einöd: Zu erfragen unter Tel. (0 63 32) 56 82 56.

Bereitschaftsdienstzentrale Landstuhl Sa/So: Geöffnet freitags ab 18 Uhr bis montags 7 Uhr. Für Bechhofen, Rosenkopf, Lambsborn, Martinshöhe, Knopp, Krähenberg, Biedershausen, Wallhalben, Schmitshausen, Reifenberg und Maßweiler. Telefon 06371 - 1 92 92.

Bereitschaftsdienstzentrale Pirmasens Sa/So: Samstag 8 Uhr bis montags 7 Uhr. Mittwochs von 13 bis 24 Uhr. Telefon (0 63 31) 1 92 92..

Augenärzte

Homburg Sa/So: Dr. Stefan Weiner, Talstraße 26, Tel. (0 68 41) 50 33.

Zahnärzte

Zweibrücken Sa/So: Dr. Jutta Schlicher, Landauer Str. 7, Zweibrücken: Notdienst samstags von 9 - 12 Uhr, sonntags und feiertags von 11 - 12 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Voranmeldung., Tel. (0 63 32) 1 47 47.

Tierärzte

Homburg Sa/So: Meth, Kaiserslauterer Straße 169 a, Tel. (0 68 41) 81 89 00.

Apotheken

Telefonische Ansage Apotheken-Notdienst: Sa/So: Festnetz: 0180-5 - 25 88 25-PLZ (0,14 Euro/min), mobil: 0180-5-258835-PLZ (max 0,42 Euro/min), Zweibrücken.

Zweibrücken und Umgebung: 8.30 Uhr bis Folgetag 8.30 Uhr Sa: Hofenfels-Apotheke, Zweibrücken, Saarlandstr. / Hilgardcenter 35, Tel. (0 63 32) 1 69 33. So: Linden-Apotheke, Zweibrücken, Carl-Pöhlmann-Straße 8, Tel. (0 63 32) 4 36 67.

Ost-Saarland Sa: Schlossberg-Apotheke, Blieskastel, Kardinal-Wendel-Straße 26, Tel. (( 06 84 2)) 9 61 00 08. Marien-Apotheke, Erbach, Dürerstraße 81, Tel. (0 68 41) 7 32 73. Blies-Apotheke, Limbach, Bahnhofstraße 17, Tel. (0 68 41) 8 06 35. Markt-Apotheke, St. Ingbert, Rickertstraße 42, Tel. (0 68 94) 44 05. Saarland-Apotheke, Landsweiler-Reden, Kreisstr. 20, Tel. (0 68 21) 6 80 55. So: Glückauf-Apotheke, Bexbach, Rathausstraße 63, Tel. (0 68 26) 47 80. Apotheke im Globus, Einöd, Neunmorgenstraße 10, Tel. (0 68 48) 2 06. Saarpark-Apotheke, Neunkirchen, Saarpark-Center , Tel. (0 68 21) 15 25. Saar-Apotheke im Kaufland , St. Ingbert, Grubenweg 7, Tel. (0 68 94) 9 90 06 85. Markt-Apotheke, Sulzbach, Am Markt 4, Tel. (0 68 97) 31 06. Glückauf-Apotheke, Sulzbach, Bahnhofstr. 25, Tel. (0 68 97) 39 01.

Sozialstationen

ASB-Sozialstation: Sa/So: Die Pflegekräfte sind jederzeit über die Service-Zentrale 06332-4824-0 zu erreichen, Zweibrücken.

DRK-Sozialstation Zweibrücken: Sa: Schwester Andrea P. (16 - 22 Uhr), Zweibrücken, Tel. (0 15 20) 9 29 77 41. Sa/So: Schwester Andrea P. (6 - 13 Uhr), Zweibrücken, Tel. (0 15 20) 92 9 7 74 1. Schwester Irina (16 - 22 Uhr), Zweibrücken, Tel. (0 15 20) 9 29 77 50. Schwester Natalia (6 - 13 Uhr), Zweibrücken, Tel. (0 15 20) 9 29 77 46. Schwester Olga (16 - 22 Uhr), Zweibrücken, Tel. (01 72) 7 16 06 91. Schwester Olga (6 - 13 Uhr), Zweibrücken, Tel. (01 72) 7 16 06 91. Schwester Jessica (6 - 13 Uhr), Zweibrücken, Tel. (0 15 20) 9 29 77 49. So: Schwester Thea (16 - 22 Uhr), Zweibrücken, Tel. (01 72) 7 16 06 94.

Zweibrücken-Ernstweiler, Bubenhausen, Eitersberg: Sa/So: Schwester Marina, Zweibrücken, Tel. (01 52) 22 56 28 43.

Zweibrücken-Ixheim, Wattweiler, Rimschweiler, Mittelbach, Hengstbach: Sa/So: Schwester Ulrike, Zweibrücken, Tel. (01 52) 22 56 28 49.

Zweibrücken-Niederauerbach, Mörsbach, Oberauerbach: Sa/So: Schwester Jutta, Zweibrücken, Tel. (01 52) 22 56 28 45.

Zweibrücken-Stadtmitte, Fasanerieberg: Sa/So: Schwester Elena, Zweibrücken, Tel. (01 52) 22 56 28 47.

Für die VG Thaleischweiler-Fröschen und Zweibrücken-Land, Tel 06337-99-5000. Sa/So: Ök. Sozialstation Battweiler, Zweibrücken.