1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Die Not- und Hilfsdienste in der Region

Die Not- und Hilfsdienste in der Region

Hilfsdienste

Polizei Tel. 1 10 Feuerwehr, Rettungsdienst Tel. 1 12

Ärztl. Grunddienst Homburg Tel. 20 20 (Montag bis Freitag von 19 bis sieben Uhr)

Apotheken

Zweibrücken Adler-Apotheke, Zweibrücken, Hauptstraße 4, Tel. (0 63 32) 7 53 07.

Ost-Saarland Rats-Apotheke, Blieskastel, Zweibrücker Straße, Tel. (0 68 42) 44 22. Hohenburg-Apotheke, Homburg, Kaiserstraße 16, Tel. (0 68 41) 25 00. Blies-Apotheke, Neunkirchen, Wilhelmstraße 6, Tel. (0 68 21) 2 51 00. Johannis-Apotheke, Rohrbach, Obere Kaiserstraße 113, Tel. (0 68 94) 5 35 00. Stern-Apotheke, Hühnerfeld, Grühlingstraße 58, Tel. (0 68 97) 40 22.

Weitere Notdienste

Augenärztlicher Notfalldienst Zweibrücken: Zu erfragen in der Praxis aller Augenärzte der Stadt.

Arbeiter-Samariter-Bund Zweibrücken: Mobile Krankenpflege und Hausnotruf, Telefon (0 63 32) 4 82 40.

DRK Zweibrücken: 8 bis 16 Uhr, ambulante soziale Dienste, Tel. (0 63 32) 97 13 12, Tel. (0 63 32) 4 30 03 oder 24-Stunden-Handy 0172 / 2 12 09 40.

Beratung

ASB Sozialstation, Zweibrücken, Friedrich-Ebert-Straße 40, Tel. (06332) 4824-0. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung.

Ambulanter Hospizdienst Südwestpfalz, Poststraße 35, Sprechstunden nach Vereinbarung, Tel. (0 63 32) 46 08 29.

Behindertenbeauftragter der Stadt Zweibrücken: Sprechstunde Mittwoch und Donnerstag neun bis zwölf Uhr oder nach Vereinbarung, Tel. 87 11 87, Schillerstraße 4, Zimmer 15. Für Rollstuhlfahrer Eingang Uhlandstraße.

AWO-Betreuungsverein Zweibrücken, Schillerstraße 14, Tel. (0 63 32) 1 60 14: Beratung von ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuern und Bevollmächtigten, Beratung zum Betreuungsrecht, Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung, Montag bis Freitag von neun bis 12 Uhr, nachmittags nach telefonischer Vereinbarung.

Beirat für Migration: Sprechstunden am letzten Donnerstag im Monat, 9.30 bis 11.30 Uhr, Behördenzentrum Maxstraße, Zimmer 114, Telefon während der Sprechstunden: ( 063 32) 871-371.

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern: Zweibrücken, Poststraße 40, Tel. (0 63 32) 56 69 98 15 und 56 69 98 17. Termine nach Vereinbarung.

Caritas-Zentrum: Rosengartenstraße 10a, 5 68 10. Allgemeine Lebens- und Sozialberatung, Schwangerschaftsberatung Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung, Mitgrationserstberatung Dienstag 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.

Frauen-Notruf Zweibrücken, Wallstraße 26: Sprechzeiten Montag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 17 bis 19 Uhr und Freitag 10 bis 13 Uhr. Telefon (0 63 32) 7 77 78.

Frauenselbsthilfe nach Krebs Zweibrücken-Bliestal: Kontakt: Annemarie Hunsicker, Tel. (0 63 36) 17 52.

Hartz IV-Selbsthilfe: Kostenlose Beratung. Mo und Fr 9-12 Uhr und zusätzlich Di und Do 14-17 Uhr in der Fruchtmarkstraße 23, Zweibrücken. Tel. 06332/5666944.

Ökumenische Sozialstation Landauer Straße 51: Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr; Montag bis Mittwoch 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung. Tel. (0 63 32) 1 35 41.

Ökumenische Sozialstation Thaleischweiler-Fröschen/Zweibrücken Land: Battweiler, Hauptstraße 15, Tel. (0 63 37) 9 95 00-0. E-Mail und Internet: info@gpz-battweiler.de; www.gpz-battweiler.de .

Pflegestützpunkt: Bleicherstraße 8a, Tel. (0 63 32) 80 08 97. Sprechzeiten Mo bis Fr, 8 Uhr bis 12 Uhr, Do 13.30 bis 15.30 Uhr.

Rheumaliga Zweibrücken: Donnerstag 16 und 16.30 Uhr, Trockengymnastik im ehemaligen Evangelischen Krankenhaus, Info Tel. (0 63 32) 7 58 17.

Sozialverband Deutschland (ehemals Reichsbund): Donnerstag, 15 bis 17 Uhr, Sprechstunden, Beratungen und Hilfestellungen in Sozialfragen, Rosengartenstraße, Zweibrücken. Infos Tel. (0 6 841) 9 82 86 34.

Suchtberatung Rheinland-Pfalz: Kostenloses Beratungstelefon: 0800-5 51 16 00.

Weißer Ring, Außenstelle Zweibrücken. Unterstützung für Kriminalitätsopfer, Infos bei Rainer vom Berg, Tel. (0 63 32) 20 91 19 oder (0 18 03) 34 34 34.

Tierheim Ernstweiler: Tel. 7 64 60, 14 bis 17 Uhr.

VdK Sozialverband Zweibrücken: Sprechstunden nach telefonischer Vereinbarung, Rosengartenstraße 3, drittes Obergeschoss, Tel. (0 63 32) 7 58 86.

Deutscher Kinderschutzbund Saar: Kinder- und Jugendtelefon; kostenloses Beratungsangebot, Montag bis Freitag 15 bis 19 Uhr gebührenfrei; Tel. (08 00) 111 0 333.

Uni-Frauenklinik

Babymassage : Anmeldung bei Frau Martin, Tel. (0 68 44) 8094, Kreißsaal Tel. (0 68 41) 1 62 81 87.