1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Die Innenstadt wird zum schaurigen Treff

Die Innenstadt wird zum schaurigen Treff

Zweibrücken. Am morgigen Freitag spukt es wieder in der Zweibrücker Innenstadt. Stadtmarketing und Werbegemeinschaft laden junge und alte Grusel-Freunde zum großen Halloween-Spektakel ein. Ab 18 Uhr öffnet sich auf dem Hallplatz das "Tor der mythischen Anderswelt" für die Besucher

Zweibrücken. Am morgigen Freitag spukt es wieder in der Zweibrücker Innenstadt. Stadtmarketing und Werbegemeinschaft laden junge und alte Grusel-Freunde zum großen Halloween-Spektakel ein. Ab 18 Uhr öffnet sich auf dem Hallplatz das "Tor der mythischen Anderswelt" für die Besucher. Sagenhafte Gestalten laden zu einem Ausflug ins Reich der vier Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft ein. Die Weltmusik- und Performancegruppe Traumzeit erzeugt auf ungewöhnlichen Musikinstrumenten aus aller Welt die passenden zauberhaften Klänge zum Auftritt der überlebensgroßen Masken, die durch die Straßen schweben. Für die Kinder gibt es eine Buchstaben-Ralley durch die Innenstadt. Ab 19.30 Uhr schließt sich das "Tor der Anderswelt" auf dem Schlossplatz wieder und die Feen und Waldgeister verabschieden sich aus Zweibrücken mit einer Feuershow und Feuerwerk. red