1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Das Wohnzimmer für Fische und Gäste

Aqua Lounge : Das Wohnzimmer für Fische und Gäste

Die Aqualounge Würz in Höheinöd bietet Einzigartiges für Aquaristiker.

Beim ersten Betreten der Räumlichkeit hat man gleich das Gefühl, nicht in eine Zoohandlung oder einen Verkaufsladen mit Fischen, Aquarien und Zubehör zu kommen, sondern eher in die Lounge eines Hotels mit geschmackvoller und beruhigender Ausstattung und Atmosphäre.

„So soll es auch sein und ich möchte gerne, dass meine Kunden sich gleich hier wohlfühlen und nicht von einem aufgetürmten Angebot an Zubehör und Aquarien erschlagen werden“, sagt Jürgen Würz, Aquaristiker aus Leidenschaft und seit seiner Kindheit mit dem Thema verwurzelt.

Er bietet seinen Kunden in seiner Aqualounge in Höheinöd deshalb zunächst einmal ein Gespräch im gemütlichen Rahmen auf den Polstermöbeln an, von denen man aus schon die großen Schau-Aquarien im Hintergrund bewundern kann. Schau-Aquarien, weil sie bereits so ausgestattet und auf die Bedürfnisse der Wasserbewohner abgestimmt sind, wie sie eventuell einmal später in der Wohnung, im Büro, oder einem anderen passenden Ort des neuen Besitzers aussehen könnten. Dies sei in dieser Form einzigartig in Deutschland und eventuell sogar in Europa, ist Jürgen Würz stolz auf sein besonderes Angebot, das er seit zwei Jahren in seinem Heimatort entstehen ließ.

15 Schau-Aquarien mit über 5000 Litern Wasservolumen sind zu bewundern und etwa 150 Sorten Zierfische, darunter sehr viele Raritäten, stehen zum Verkauf. Deshalb kommen natürlich auch viele Profis aus großer Entfernung angereist. Erstens, um sich mit Jürgen Würz fachkundig bei einem Tässchen Kaffee zu unterhalten und zweitens natürlich, um auf der Suche nach begehrten Raritäten fündig zu werden.

Auch in puncto Zubehör gibt es in der Aqualounge kaum Grenzen, denn der Chef, früher Produktmanager bei Dennerle, kann eigentlich auf jedes gewünschte Ausstattungsdetail schnell zurückgreifen. Stichwort „Aquascaping“: Die Kunst der naturnahen Gestaltung des Wasserbodens oder einer ganzen Wasserlandschaft im Aquarium, zumindest für Laien durchaus anspruchsvoll, kann von Jürgen Würz vor Ort, aber auch zuhause vermittelt werden, ebenso die Gestaltung von Garten- oder Koi-Teichen. Etwas Ansehnliches und nicht „Kraut und Rüben“ im Aquarium, das verschaffe später Atmosphäre zum Wohlfühlen, sowohl beim Kunden, als auch bei den Fischen. Auch ein „Aquarium to go“ kann in der Aqualounge bereits gestaltet und – wie der Name schon sagt – gleich mitgenommen werden. Dem Einfallsreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Jürgen Würz möchte dem Kunden auch gerne die Entscheidung, was jetzt gut oder nicht gut ist, schon vorher abnehmen und bietet deshalb nur erstklassige, ausgewählte Sortimente in einem vertretbaren Preis-Leistungs-Verhältnis an. Und was schreiben die Kunden? Auszug aus den Kommentaren bei Facebook:

„Absolutes Must See für alle, die Aquaristik mit Liebe und Leidenschaft betreiben“, oder „Ein toller Laden, der so in der Art einmalig ist. Vielseitiges Sortiment, tolle Beratung, es geht eigentlich nicht besser, deshalb 5 Sterne von uns – wir kommen wieder“. bav