Dank für schöne Stunden

Rimschweiler hat es von null auf Platz vier in den deutschen Albumcharts geschafft. Schuld sind die Dorfrocker, die dem Zweibrücker Stadtteil in ihrem Lied „Auf dem Land“ eine Zeile gewidmet haben.

Rimschweiler hat es in die deutschen Album-Charts geschafft. Der Grund sind die Dorfrocker. Auf dem neuesten Album "Holz" hat die fränkische Partyrockband im Lied "Auf dem Land" unter anderem Rimschweiler in die Musikgeschichte geschrieben. "Es ging fast nicht mehr geiler, als in Glatten und Rimschweiler ", heißt es in dem Lied.

"Wir stehen jedes Wochenende auf Bühnen. Die geilsten Partys gibt es ganz klar auf dem Land", sagt Sänger Tobias Thomann. So kochte die KulTuS-Halle in Rimschweiler bei den beiden Konzerten der Dorfrocker im Januar 2014 und 2015. Die Lüftungsanlage lief auf der stärksten Stufe, dennoch floss bei den rund 500 Tanzwilligen der Schweiß in Strömen. Dazu sangen die Partygäste lautstark und textsicher die Lieder mit.

Diese ausgelassene Stimmung in Rimschweiler hat die Dorfrocker inspiriert, den Zweibrücker Stadtteil in ihrer Liebeserklärung an das Landleben mit aufzunehmen. Auch wenn die seit Jahren populäre Band inzwischen in Stadien, Hallen und Fernsehstudios auftritt, ist ihre Liebe zum Land geblieben. "Deswegen haben wir jetzt auch ein Lied über das Feiern auf dem Land geschrieben", sagt der singende Thomann-Bruder.

Und dabei auch Rimschweiler . Warum? "Wir haben dort schon viele schöne Stunden verbracht und wurden immer herzlich empfangen. Vor allem von den Mädels", sagt Gitarrist Philipp Thomann. Es mache einfach Spaß mit Esther Bischoff und ihrem Team vom Turn- und Sportverein Rimschweiler zusammenzuarbeiten. Deshalb kämen sie auch immer wieder gerne nach Rimschweiler .

Akkordeon-Spieler Markus Thomann weist darauf hin, dass das am 17. April veröffentliche Album Holz mit dem Lied "Auf dem Land" auf Platz vier der Album-Hitliste steht neben Künstlern wie Helene Fischer oder Madonna. Neben Auftritten in Mallorca touren die drei Brüder auch in diesem Jahr durch die Republik. Und vor allem auch wieder "Auf dem Land".