1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Corona: 348 neue Fälle – Zweibrücken weiter mit Top-Wert

Rosenstadt hat Inzidenz von 11,7 : Corona: 348 neue Fälle – Zweibrücken weiter mit Top-Wert

(dpa) Die Gesundheitsämter in Rheinland-Pfalz haben am Donnerstag 348 neue Corona-Infektionen registriert. Aktuell sind 6643 Menschen im Land mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert (Stand: 14.10 Uhr), wie das Landesuntersuchungsamt am Freitag mitteilte.

So wenige waren es zuletzt am 28. Oktober. Die Zahl der Patienten, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus starben, stieg um 27 auf 2987.

Die Zahl von Infektionen mit mutierten Corona-Varianten hat sich in dieser Woche nahezu verdoppelt – von 350 am vergangenen Montag auf 661 am Freitag. Die meisten dieser Varianten wurden bisher im Rhein-Lahn-Kreis (60) sowie im Kreis Trier-Saarburg und im Kreis Mainz-Bingen (jeweils 55) nachgewiesen.

Von den 36 Kreisen und Städten sind 22 unter einer Inzidenz von 50. Am niedrigsten ist der Wert weiterhin in der Stadt Zweibrücken mit dem Wert 11,7.

(dpa)