1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Chor Cantabile im Volkschor Niederauerbach

Chor Cantabile im Volkschor Niederauerbach : Probewochenende stärkt die Gemeinschaft

Der Niederauerbacher Chor Cantabile bereitete sich auf Burg Lichtenberg vor.

(red) Ein rundum gelungenes Wochenende verbrachte der Chor Cantabile am letzten Mai-Wochenende auf Burg Lichtenberg. Im Kuseler „Musikantenland“ fühlte man sich gut aufgehoben, ob in der freien Zeit, die neben langen Nächten auch eine Burgführung einschloss, wie auch hinsichtlich der Probemöglichkeiten, berichtet der Chor. Die intensive musikalische Arbeit und das fröhliche Miteinander hätten einmal mehr die Gemeinschaft und die Qualität des Chores gestärkt.

Nachdem der Chor Cantabile im Volkschor Niederauerbach kürzlich bei dem Konzert des Protestantischen Netzwerks Zweibrücken in Contwig mitwirken durfte, stehen in diesem Jahr noch einige Auftritte an. So zum Beispiel beim Nachmittag der Chöre am 25. August im Zweibrücker Rosengarten und bei der Zweibrücker Chorweihnacht in der Alexanderskirche. Daneben gestaltet der Chor einige Gottesdienste in der Zwinglikirche Niederauerbach und private Feiern, wie Hochzeiten und Taufen. Auch beim Tag der Vereine, den die Hochschule Kaiserslautern am 6. Juni 2019 ab 14 Uhr auf dem Campus Zweibrücken veranstaltet, ist Cantabile mit einem Info-Stand vertreten.

Im kommenden Jahr ist neben der Teilnahme am Deutschen Chorfest in Leipzig wieder ein eigenes Konzert geplant. Gemäß dem Motto des letzten Konzerts „Klassik küsst Pop“ vereint das breite Repertoire des Chors alte und neue geistliche Musik sowie Stücke aus dem Bereich Pop in anspruchsvollen Arrangements. Die musikalische Leitung hat Carolin Pohl, die nach Abschluss ihres Musikstudiums in Saarbrücken den Chor mit Kompetenz und Anspruch, aber auch ganz viel Herz und Fröhlichkeit führt.

Daneben profitieren die Sängerinnen und Sänger von jährlichen Workshops für Stimmbildung mit Sabrina Roth, einer erfahrenen Gesangspädagogin und Stimmtherapeutin.

Neue Sängerinnen und Sänger, gerne auch mit Chorerfahrung, sind jederzeit zu einer Schnupperprobe willkommen. Besonders die Männer würden sich sehr über Verstärkung freuen, teilt der Verein mit. Aktuelle Probezeiten und Termine finden sich auf der Homepage.

www.cantabile-zweibruecken.de