1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Bürgerinitiative will ihren Kampf verstärken

Bürgerinitiative will ihren Kampf verstärken

LokalesBürgerinitiative will ihren Kampf verstärken Wallhalben. Am 27. März geben die Bürger in Rheinland-Pfalz bei den Landtagswahlen ihre Stimme ab. Der Wallhalber Verbandsbürgermeister Berthold Martin sieht in dieser Wahl die Weichenstellung für den Fortbestand seiner Kommune. Der Kampf um den Erhalt Wallhalbens werde in den kommenden Monaten daher noch einmal verstärkt

Lokales

Bürgerinitiative will ihren Kampf verstärken

Wallhalben. Am 27. März geben die Bürger in Rheinland-Pfalz bei den Landtagswahlen ihre Stimme ab. Der Wallhalber Verbandsbürgermeister Berthold Martin sieht in dieser Wahl die Weichenstellung für den Fortbestand seiner Kommune. Der Kampf um den Erhalt Wallhalbens werde in den kommenden Monaten daher noch einmal verstärkt. Flugblätter, Kundgebungen und eine Podiumsdiskussion seien geplant. > Seite 16

Der Winter kostet Gemeinden viel Geld

Südwestpfalz. Auch in Rheinland-Pfalz steigt nach den starken Schneefällen bereits im Dezember, vielerorts die Angst, dass das Streusalz auch in diesem Winter wieder knapp werden könnte. Der Landesbetrieb Mobilität in Koblenz sieht allerdings keinen Grund zur Panik, obwohl der Verbrauch des Streuguts schon jetzt höher sei, als im vergangenen Winter. Aber nicht nur in das Salz, auch in den Straßenuntererhalt fließen in der kalten Jahreszeit viele Gelder. > Seite 17

Kultur Regional

Denkmalpreis für Zweibrücker Festhalle

Zweibrücken. Die Zweibrücker Festhalle wird beim Sparkassen-Denkmalpreis ausgezeichnet. Die Stadt Zweibrücken habe die Festhalle als geschichtliches Zeugnis des 50er Jahre-Baustils erhalten und innovativ neu genutzt. Gleiches sei Pirmasens mit der ehemaligen Schuhfabrik Rheinberger gelungen. Mit dieser Begründung vergab die Sparkasse Südwestpfalz an beide Städte einen Denkmalpreis. > Seite 18

Vereine

2011 werden zahlreiche Freizeiten angeboten

Zweibrücken. Rechtzeitig zum Jahreswechsel haben Sportbund und Sportjugend Pfalz eine Broschüre herausgegeben, das "Sportjugend-Freizeitheft", das alle Freizeiten 2011 vereint. Garantiert ist immer das sportliche Rahmenprogramm. Die 52 Seiten starke Broschüre präsentiert 74 Veranstaltungen, die in erster Linie in den Schulferien stattfinden und von 16 Vereinen und Verbänden in zehn Ländern realisiert werden. Auch das Sommercamap der Bundenbacher Pferdefreunde ist hier aufgeführt. > Seite 21

Nachwuchs zeigt sein Können auf dem Eis

Zweibrücken. Große sportliche Ereignisse stehen bevor. Am kommenden Dienstag, 11. Januar, 20 Uhr, gastiert der Moskauer Eiszirkus in der Eisarena Zweibrücken. Mit von der Partie ist bei diesem Event auch der Eislauf- und Rollsportclub Homburg-Zweibrücken (ERCHZ). Auf dieses Großereignis wird fleißig hintrainiert, da der Eislaufclub im Vorprogramm einen kleinen Einblick in die Leistungsfähigkeit des Vereins geben will. > Seite 21