1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Büchereien sollen Kinder anlocken

Büchereien sollen Kinder anlocken

LokalesBüchereien sollen Kinder anlockenBruchmühlbach-Miesau. Die Büchereien in Bruchmühlbach-Miesau sollen nicht nur ein Angebot an Büchern und anderen Medien vorhalten, findet Bürgermeister Werner Holz: Sie sollen gemeinsam mit den Schulen dafür sorgen, dass die Begeisterung des Nachwuchses für das Lesen geweckt wird

LokalesBüchereien sollen Kinder anlockenBruchmühlbach-Miesau. Die Büchereien in Bruchmühlbach-Miesau sollen nicht nur ein Angebot an Büchern und anderen Medien vorhalten, findet Bürgermeister Werner Holz: Sie sollen gemeinsam mit den Schulen dafür sorgen, dass die Begeisterung des Nachwuchses für das Lesen geweckt wird. > Seite 19 Mit dem Merkur zum Zirkus nach LandauZweibrücken/Landau. Bis Sonntag gastiert der Weihnachtszirkus in Landau. Zum Programm gehören unter anderem dressierte Rinder, Schweine, Ziegen und Elefanten. Der Pfälzische Merkur verlost fünf mal zwei Karten für die Vorstellungen. > Seite 20Flughafen beherrscht die Rangliste 2008Zweibrücken. Trotz Sanierung der Festhalle und der immer wieder für neue Blüten guten Stadtwurst-Posse: Das prägendste Thema 2008 war für die Zweibrücker die Entwicklung auf dem Flughafen. Das ist das Ergebnis einer Merkur-Umfrage. > Seite 21KulturFarbenfrohe Werke in der Merkur-GalerieZweibrücken. Unter anderem drei Bilder aus seinem Zyklus "Farbenwelten" stellt der Zweibrücker Künstler Artur Mann im Januar in der Merkur-Galerie aus. Die Acryl-Werke tragen die Titel "Begegnung", "Dialog" und "Verbindung" und zeichnen sich nicht zuletzt durch ihre kräftige Farbgebung aus. > Seite 22Zwei Orgelkonzerte zum Start des neuen JahresZweibrücken. Um 11.30 und um 16.30 Uhr lädt Bezirkskantor Helge Schulz am Neujahrstag zu Orgelkonzerten in die Alexanderskirche ein. Jedes der Konzerte hat ein eigenes Programm, gespielt werden unter anderem Werke von Bach, Liszt und Mendelssohn Bartholdy. > Seite 23VereineSchafskopfturnier in LambsbornLambsborn. Zu seinem traditionellen Schafskopfturnier hat der Freizeitclub Lambsbachtal eingeladen. Der Einladung folgten 16 Freunde des Kartenspiels. Karten- und Würfelspiele haben eine lange Tradition im Verein: Seit fast 30 Jahren wird im Verein gemeinsam gespielt. > Seite 253350 Teilnehmer bei Golli-WanderungBierbach. 3350 Wanderer aus Deutschland und dem benachbarten Ausland waren bei der 18. Internationalen Volkswanderung der Gollensteinwanderer Blieskastel dabei. Sie wanderten wahlweise fünf, zehn oder sogar 20 Kilometer durch die reizvolle Bliestal-Landschaft. Als prominenter Schirmherr war der ehemalige saarländische Ministerpräsident Oskar Lafontaine mit von der Partie. > Seite 25