1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Einsätze der Verbandsgemeindewehr: Bombe und brennender LKW: Wehr im Stress

Einsätze der Verbandsgemeindewehr : Bombe und brennender LKW: Wehr im Stress

() Wegen einer Bombenentschärfung am Heidehof bei Lambsborn waren die Löscheinheiten Bechhofen und Contwig gestern in der Zeit von 12.15 bis 14.15 Uhr mit 14 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen in Bereitschaft. Die Entschärfung der 125 Kilogramm schwren Fliegerbombe war um 13.35 Uhr beendet, teilte Markus Schmidt, Leiter der Feuerwehr der Verbandsgemeinde, gestern mit.

Die Brandschützer konnten danach aber nicht durchatmen. Um 13.45 Uhr wurde von der Leitstelle Landau ein brennender Laster auf der A 8 gemeldet. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges wurde eine starke Rauchentwicklung an der Achse des Anhängers festgestellt. Die heiß gelaufene Achse wurde mit Wasser gekühlt, sodass ein weiterer Schaden oder Brand verhindert werden konnte.

Eine Reparatur der Achse sei auf der Autobahn nicht möglich gewesen. Daher wurden die auf der Ladefläche transportierten Fahrzeuge auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen und der LKW bis zur nächsten Abfahrt von der Polizei begleitet.

An einem Parkplatz des Zweibrücker Flughafengeländes wurde das Fahrzeug instandgesetzt. Der Einsatz war um 15.55 Uhr beendet.