Bald kommen erste neue Sirenen Warntag: Zweibrücken macht Fortschritte – Aber weiter Probleme

Zweibrücken · Mit drei mobilen Sirenen wollte die Stadt zumindest provisorisch vor Katastrophen warnen können, bis die 22 neuen Sirenen geliefert und installiert sind. Doch das klappte nur teilweise.

Sirenen gibt es zwar (noch) kaum in Zweibrücken – doch viele Leute wurden über Cell Broadcast und/oder Apps wie Katwarn auf ihren Smartphones über den Probe-Alarm informiert.

Sirenen gibt es zwar (noch) kaum in Zweibrücken – doch viele Leute wurden über Cell Broadcast und/oder Apps wie Katwarn auf ihren Smartphones über den Probe-Alarm informiert.

Foto: Katwarn-Screenshot: Lutz Fröhlich

Zumindest an ein paar Stellen im Stadtgebiet waren am Donnerstag um 11 Uhr Sirenen zu hören, berichten Bürger dem Merkur und auf Facebook. Damit verlief der bundesweite Katastatrophenschutz-Warntag etwas besser als vor einem Jahr, wo außer einzelnen altersschwachen Sirenen Vororten es überall stumm blieb – aber bei Weitem noch nicht perfekt.

Auch Stadtsprecher Jens John zog auf Merkur-Anfrage eine durchwachsene Bilanz. John mailte: „Insgesamt haben wir die Sirenen in den fünf Vororten und die Sirene der Feuerwache in der Landauer Straße ausgelöst, was auch problemlos funktioniert hat. Außerdem wollten wir mit insgesamt drei mobilen Sirenen auslösen. Hier gab es technische Probleme. Die Alarmierung erfolgte nur vom Triftweg aus. Die geplanten Sirenen auf dem Kreuzberg und auf dem Galgenberg konnten nicht ausgelöst werden.“ John weiter: „Es ist wichtig zu betonen, dass auch mit diesen beiden Sirenen eine flächendeckende Ausleuchtung nicht hätte gewährleistet werden können. Diese ist erst nach dem Ausbau den Sirenennetzes möglich.“

Die gute Nachricht: „In diesem Jahr noch sollen die ersten sechs Sirenen von 22 gestellt werden. Diese werden in den Vororten (DGH Mörsbach, DGH Oberauerbach, DGH Wattweiler, DGH Mittelbach, DGH Hengstbach) und auf der Feuerwache in der Landauer Straße montiert werden.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort