1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Zwei Personen verfehlt: Betrunkener wirft Messer in Wohnung

Zwei Personen verfehlt : Betrunkener wirft Messer in Wohnung

(red) Offenbar grundlos beleidigte am Dienstag gegen 23.30 Uhr ein nach Angaben der Geschädigten stark alkoholisierter Mann eine junge Frau, die er von außen zusammen mit ihrem Freund bei offenem Fenster in ihrem Wohnzimmer in der Zweibrücker Langentalstraße sitzen sah, so die Polizei.

Verärgert darüber, dass sich die Frau nicht provozieren ließ und seiner Aufforderung, zu ihm herauszukommen, nicht Folge leistete, warf er das vor dem Haus abgestellte Fahrrad ihres Freundes mehrfach zu Boden, wodurch es beschädigt wurde. Schließlich warf er ein Messer eines Essbestecks, das er vermutlich mitgeführt hatte, durch das geöffnete Fenster, traf jedoch keine der beiden Personen. Die Polizei ermittelt nach der Anzeige, welche die Frau am Folgetag erstattete, nun  wegen drei verschiedener Delikte: Beleidigung, Sachbeschädigung und versuchter Körperverletzung.