1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Betrunkener fährt in den Straßengraben

Betrunkener fährt in den Straßengraben

Zweibrücken. Infolge Trunkenheit hat ein 22-jähriger Autofahrer am Freitag, gegen 22. 40 Uhr, in Zweibrücken einen Unfall mit 3000 Euro Schaden gebaut. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann auf der Fasaneriestraße Richtung Fasanerie unterwegs. In einer Linksurve verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Er geriet ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben

Zweibrücken. Infolge Trunkenheit hat ein 22-jähriger Autofahrer am Freitag, gegen 22. 40 Uhr, in Zweibrücken einen Unfall mit 3000 Euro Schaden gebaut. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der Mann auf der Fasaneriestraße Richtung Fasanerie unterwegs. In einer Linksurve verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Er geriet ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben. Dabei beschädigte der Fahrer auch einen Stromverteilerkasten des Entsorgungs- und Servicebetriebs Zweibrücken (EBZ). Wie die Polizei mitteilte, führten die Beamten eine Blutprobe durch und beschlagnahmten den Führerschein des Mannes. red