1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Vereine: Besuch des mittelalterlichen Marktes in Freisen

Vereine : Besuch des mittelalterlichen Marktes in Freisen

(red) Der Pfälzerwald-Verein Zweibrücken besucht am Sonntag, 6. August, den mittelalterlichen Markt in Freisen. Die im Jahr 2000 entstandene Idee, einen solchen Markt dort in Freisen ins Leben zu rufen, war von einem solchen Erfolg gekrönt, dass er in kurzer Zeit zu den größten Mittelaltermarktveranstaltungen gezählt werden darf, berichtet der PWV Zweibrücken in seiner Einladung.

Von handwerklichem Basteln, handgewebten Artikeln, Duftendem für Körper und Geist, bis Lagerromantik in vielen Variationen und einem angeschlossenen Natur-Wildpark gibt es für die Wanderfreunde viel zu erleben. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Uhlandstraße, Abfahrt dann um 10.15 Uhr mit Privat-Pkw. Die Organisation hat Wanderfreundin Inge Cassel. Weitere Infos gibt es auch am Aushang bei Modehaus Franck in der Fußgängerzone. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.