1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Berufsschüler feiern Abschied von der BBS

Berufsschüler feiern Abschied von der BBS

LokalesBerufsschüler feiern Abschied von der BBSZweibrücken. Hinein in den Ernst des Lebens heißt es für 333 Schüler der Berufsbildenden Schule Zweibrücken. 30 von ihnen haben ein Berufsvorbereitungsjahr absolviert, 174 die Berufsfachschule 1 und 129 die Berufsfachschule 2. Gestern gab es die offizielle Entlassfeier

LokalesBerufsschüler feiern Abschied von der BBSZweibrücken. Hinein in den Ernst des Lebens heißt es für 333 Schüler der Berufsbildenden Schule Zweibrücken. 30 von ihnen haben ein Berufsvorbereitungsjahr absolviert, 174 die Berufsfachschule 1 und 129 die Berufsfachschule 2. Gestern gab es die offizielle Entlassfeier. > Seite 18Linken-Kandidat schlägt Flughafenkooperation vorZweibrücken. Seit vergangenem Wochenende ist Robert Drumm aus Ruthweiler Spitzenkandidat der Partie Die Linke für die Landtagswahl im nächsten Jahr. Der 59-Jährige ist Personalleiter des Westpfalzklinikums in Kusel. Im Gespräch mit dem Pfälzischen Merkur erläuterte er seine wichtigsten Position im Wahlkampf. Unter anderem sprach er sich dabei für eine Kooperation zwischen den Flughäfen Zweibrücken und Ensheim aus. > Seite 19Zwei Millionen Euro für Althornbacher DorfmitteAlthornbach. Zwei Millionen Euro will sich die Gemeinde Althornbach die neue Dorfmitte kosten lassen. Der Freyer'sche Hof soll zu einer zentralen Versammlungsstelle mit dazugehörigen Nebeneinrichtungen umgebaut werden. Da der Bauernhof aber schon recht alt ist, muss das Gebäude nach den derzeitigen Planungen zum Teil abgerissen und neu gebaut werden. > Seite 19Arbeitslosenzahl geht weiter zurückZweibrücken. Die Zahl der Arbeitslosen im Bereich der Arbeitsagentur Pirmasens ist weiter gesunken. Sie ging im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf 7,8 Prozent zurück . Auch in der Stadt Zweibrücken ist die Zahl der Jobsuchenden leicht zurückgegangen. Sorge bereitet den Verantwortlichen der Arbeitsagentur die gestiegene Zahl junger Arbeitssuchender, meist Jugendliche, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben. > Seite 20FDP aus Stadt und Land nennt SparpotenzialeZweibrücken. Als erste Partei in der Region hat sich die FDP um Kommunen übergreifende Zusammenarbeit bemüht. So trafen sich die FDP-Fraktionen des Zweibrücker Stadtrats und des Verbandsgemeinderates Zweibrücken-Land. Gemeinsam erarbeiteten sie Einsparmöglichkeiten, die sich aus einer Zusammenarbeit ergeben könnten. > Seite 22Kultur RegionalZwei große Auftritte für Zweibrücker SchülerZweibrücken. Große Auftritte hatten gestern Abend die Schüler von gleich zwei Schulen. Die Schüler des Hofenfels-Gymnasiums begeisterten in der Aula mit einem bunten Konzertabend. Die Viertklässler der Pestalozzischule zeigten beim Musical "Cats für Kids" ihre Talente im Gesang, Tanz sowie beim Entwerfen von Kostümen und Bühnenbildern. > Seite 23