Berlin-Fahrt in den Herbstferien

Die alljährliche bildungspolitische Fahrt des Landkreises Südwestpfalz nach Berlin steht an. Vom 8. bis zum 15. Oktober werden in der Bundeshauptstadt Reichstag, Bundesrat, Bundeskanzleramt und Bundestag besichtigt, wie der Kreis mitteilt. Auf dem Programm steht außerdem ein Besuch des Dokumentationszentrums "Stille Helden ", des Bendlerblocks, des ehemaligen Notaufnahmelagers Marienfelde sowie des alten Stasigefängnisses Hohenschönhausen. Neben dem Besuchsprogramm sei viel Zeit zum Entdecken der Stadt nach eigenen Ideen eingeplant. Die Fahrt richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren. Im Teilnehmerbeitrag von 217 Euro sind die Bahnfahrt, Übernachtungen mit Frühstück , Aktivitäten und Ausflüge enthalten.

Anmeldungen sind möglich bei der Kreisverwaltung, Brigitte Winnwa, Tel. (0 63 31) 80 91 14, Mail: b.winnwa@lksuedwestpfalz.de.