1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Bauarbeiten behindern den Straßenverkehr

Bauarbeiten behindern den Straßenverkehr

Die Firma Vogt verlegt seit dieser Woche in der Gleiwitzstraße Leitungen für die Telekom. Laut Stadt werden die Arbeiten etwa 14 Tage in Anspruch nehmen. Die Aufgrabungen finden im Gehweg von der Einmündung Etzelweg bis Gleiwitzstraße 7 statt.

Teilweise kommt es zu halbseitigen Fahrbahnsperrungen. Die Leitungen müssen im Straßeneck Etzelweg 176/Langentalstraße an die Verteilerkästen angeschlossen werden. Aufgrabungen auf der Seite Etzelweg können durch die Geradeaus- und die Linksabbiegespur gut passiert werden. Die Firma Scharding hat diese Woche mit der Verlegung der Niederspannungsleitung für die Stadtwerke in der Wackenstraße begonnen. Hierzu wird erst ein Leerrohr in den Gehweg auf der Seite gegenüber der Schule von Hausnummer 20 (Einmündung Maerckerstraße) bis Nummer 50 (Ende der Straße) verlegt. Dabei wird der Gehweg abschnittsweise gesperrt und die Baufahrzeuge stehen auf der Fahrbahn. Die Leitungen werden dann über die Kopflöcher eingezogen und anschließend die einzelnen Hausanschlüsse hergestellt. Hierzu gibt es beiderseits Kopflöcher im Gehweg. Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Monate dauern.