1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Autoscheibe eingeschlagen, aber nichts entwendet

Autoscheibe eingeschlagen, aber nichts entwendet

Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Donnerstag im Zeitraum zwischen drei Uhr nachts und 8.45 Uhr morgens die hintere rechte Scheibe eines in Mörsbach in der Höhenstraße (Höhe Hausnummer 7) abgestellten Autos eingeschlagen, berichtet die Zweibrücker Polizei . Da aus dem Fahrzeug nichts entwendet wurde, und auch sonst nichts auf einen Einbruch hindeutet, werde derzeit von einer Sachbeschädigung ausgegangen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Der Sachschaden belaufe sich auf ungefähr 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Zweibrücken unter Telefon (0 63 32) 97 60.