1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Arzt-Patienten- Gespräche diesmal über Kontrastmittel

Arzt-Patienten- Gespräche diesmal über Kontrastmittel

Das Evangelische Krankenhaus Zweibrücken veranstaltet auch am Mittwoch, 16. September, seine "Arzt-Patienten-Gespräche", bei der sich Patienten und Interessierte aus erster Hand über die Leistungen der Klinik informieren und den Ärzten sprechen können.

Dann informiert ab 18 Uhr Dr. Franz Walter , der Leiter der Radiologischen Praxis am Himmelsberg, in der Zweibrücker Karlskirche über "Kontrastmittel in der Röntgendiagnostik ". Solche Kontrastmittel sind für eine zuverlässige Röntgendiagnostik oder Bildgebung häufig notwendig. Sie können aber die Patienten und Umwelt belasten. "Deshalb sollte man verantwortungsvoll prüfen, wann man ein Kontrastmittel einsetzen muss", sagt Dr. Walter. "Moderne Geräteentwicklungen können den Einsatz von Kontrastmitteln mitunter vollkommen überflüssig machen", stellt er in Aussicht. Nach dem Referat steht er für eine Diskussion zur Verfügung und beantwortet Fragen der Zuhörer.