1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Verkehrsbehinderungen stehen bevor: Arbeiten an Kreisel und Überflieger

Verkehrsbehinderungen stehen bevor : Arbeiten an Kreisel und Überflieger

Am neuen Kinokreisel wird ab 2. Mai die oberste Fahrbahndecke eingebaut. Sie wurde laut Stadtverwaltung Ende November nur provisorisch hergestellt, damit der Verkehr für das Weihnachtsgeschäft über die Gottlieb-Daimler-Straße rollen konnte. Der Kreisel wird voraussichtlich bis Freitag, 18. Mai, erneut voll gesperrt. Für die Zeit der Vollsperrung gilt in der Friedrich-Ebert-Straße wieder ein beidseitiges Halteverbot.

Nachdem die neue Fahrbahndecke am Kino-Kreisel eingebaut ist und diese Strecke wieder befahren werden kann, muss das Arbeits- und Schutzgerüst für den Überflieger über die Gottlieb-Daimler-Straße gebaut werden. Das dauert rund ein bis zwei Wochen. In dieser Zeit muss der Ast Gottlieb-Daimler-Straße zum Bubenhauser Kreisel in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Wegen dieser Baumaßnahme gilt dann ebenfalls in der Friedrich-Ebert-Straße ein beidseitiges Halteverbot.