1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

"Alte Hasen" erzählen über ihre Erfahrungen

"Alte Hasen" erzählen über ihre Erfahrungen

Lokales"Alte Hasen" erzählen über ihre ErfahrungenZweibrücken. Hasen sind nicht nur zu Ostern gefragt, sondern auch im Alltagsleben. Wenn es nämlich um "Alte Hasen" geht - Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich seit langem besonders engagiert sind. Der Merkur hat mit einigen solcher Zweibrücker Hasen gesprochen

Lokales"Alte Hasen" erzählen über ihre ErfahrungenZweibrücken. Hasen sind nicht nur zu Ostern gefragt, sondern auch im Alltagsleben. Wenn es nämlich um "Alte Hasen" geht - Menschen, die beruflich oder ehrenamtlich seit langem besonders engagiert sind. Der Merkur hat mit einigen solcher Zweibrücker Hasen gesprochen. > Seite 18Grüne Liste kämpft für Radweg-LückenschlussMittelbach. Die Grüne Liste kandidiert am 7. Juni erstmals für den Ortsbeirat Mittelbach-Hengstbach. Ein Schwerpunkt-Thema, um das sie sich kümmern will, ist die Lücke im Europäischen Mühlenradweg zu schließen, die derzeit noch in Mittelbach klafft. > Seite 19Bechhofen tauscht alle Straßenleuchten ausBechhofen. Überall in Deutschland müssen in den kommenden Jahren laut einer EU-Richtlinie die Leuchten in den Straßenlampen ausgetauscht werden. Der Ortsgemeinderat Bechhofen hat einstimmig beschlossen, dies schon jetzt zu tun. Denn der Kauf der neuen energiesparenden Lampen werde sich innerhalb eines Jahres durch eine niedrigere Stromrechnung amortisiert haben. > Seite 21Kultur regionalMagisch-realistisch unter der Lupe gemaltDahn. Werke der russischen Künstlergruppe "Magische Realisten" sind bis 26. April im Alten Rathaus Dahn in der Galerie N zu sehen. Die großartigen kleinformatigen Stillleben sind unter der Lupe gemalt. Für ein Gemälde sind zwei Wochen bis zwei Jahre Arbeit erforderlich. > Seite 22 JugendOsterhase besuchte Jugend des SV IxheimZweibrücken. Der Förderverein des SV Ixheim veranstaltete an Karfreitag ein Osterfest für die Jugendlichen am Sportplatz. Sie wurden bei strahlendem Sonnenschein mit gefüllten Osterkörbchen beschenkt. Auch viele Eltern feierten mit - und trugen mit Essens- und Getränke-Käufen zur Finanzierung weiterer Aktivitäten des SVI bei. > Seite 23VereineFranz Bernecke bleibt Chef des Kegelclubs SKCRimschweiler. Der Kegelclub SKC Rimschweiler hat seinen Vorsitzenden Franz Bernecke im Amt bestätigt. Nach der Schließung des Ixheimer Hofs wird nun im Roten Ochsen trainiert. Die Kegler loben ihr neues Domizil. > Seite 24Obstbauer wollen Verein des Monats werdenOberauerbach. Der Obst- und Gartenbauverein Oberauerbach steht nicht nur seinen Mitgliedern mit Rat zur Seite. Eine Besonderheit des Vereins, der sich als Merkur-Verein des Monats bewirbt, ist die eigene Anlage. > Seite 25