1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Unfall: Alkoholisiert gegen Laterne gefahren

Unfall : Alkoholisiert gegen Laterne gefahren

Einen Sachschaden von insgesamt etwa 7000 Euro hat ein alkoholisierter Autofahrer am Samstagabend verursacht. Nach Polizeiangaben war der 67-Jährige gegen 22.50 Uhr mit seinem 5er BMW auf der Hofenfelsstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs.

Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam der BMW-Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, gelangte auf eine begrünte Verkehrsinsel und fuhr gegen eine Straßenlaterne. Pkw und Laterne wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt, der Fahrzeugführer verletzt. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Fahrzeugführer wurde ins  Krankenhaus verbracht. Bei ihm wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, weshalb ihm auf Anordnung eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.