1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Alex-Neugestaltung kostet mehr als geplant

Alex-Neugestaltung kostet mehr als geplant

Lokales Alex-Neugestaltung kostet mehr als geplant Nachträge und Mehrkosten in Höhe von insgesamt 82 013 Euro fallen für die Neugestaltung des Zweibrücker Alexanderplatzes an. Eine entsprechende Erhöhung der Gesamtauftragskosten von 965 498 Euro auf dann 1 047 511 Euro soll der Hauptausschuss in seiner heutigen Sitzung ab 17 Uhr im Ratssaal beschließen.

Ein Nachtragsposten in Höhe von 20 652 bezieht sich dabei auf zusätzliche Arbeiten an den Telekomleitungen. Diese waren einbetoniert und mussten erst freigelegt werden. Zusätzlich fielen für die Arbeiten an der Leitungstrasse der Telekom Mehrkosten in Höhe von 50 268,47 Euro an. Ein weiterer Nachtrag umfasst das Setzen der Beleuchtung für die Anstrahlung der Alexanderskirche. Hierfür werden 11 092 Euro fällig.

Stadt verteidigt Projekt City-Outlet

"Ohne die Gewobau, die das leerstehende Gebäude übernommen hatte, wäre dort heute eine Ruine", entgegnet die Zweibrücker Stadtverwaltung der Kritik des Landesrechnungshofes und des Bundes der Steuerzahler an dem gescheiterten City-Outlet. > Seite 18

Kultur regional

Karwendel-Bild ist zu ersteigern

Landschaften und Blumen inspirieren Erika Rehlaender zum Malen. Eine Landschaft im Karwendel, die Rehlaender gemalt hat, gehört zu den zehn Künstler-Werken, die bis Ende Februar im Rahmen des Merkur-Jubiläums versteigert werden. > Seite 22

Vereine

Rotarier geben Schülern Berufs-Infos

Soll ich studieren - und wenn ja, was? Oder wäre eine Lehre besser für mich? Antworten auf solche Fragen will der Rotary-Club Homburg-Zweibrücken bei seinem Berufsinformationsmarkt diese Woche Freitag ab 9.45 Uhr im Hofenfels-Gymnasium geben. Rotarier und Gäste berichten aus ihrer Berufspraxis und beantworten Fragen. > Seite 25