1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Abfahrten Mitte und Ixheim wieder offen

Abfahrten Mitte und Ixheim wieder offen

Aufatmen für alle Autofahrer: Die beiden Autobahn-Abfahrten Zweibrücken-Mitte und Ixheim sind seit gestern wieder offen. Die Verkehrsteilnehmer hatten in den vergangenen Wochen viel Unbill in Kauf nehmen müssen.

Die Autobahnabfahrten Zweibrücken-Mitte und Ixheim aus Richtung Saarland sind seit gestern wieder offen - einen Tag früher als in der vergangenen Woche angekündigt. Am späten Dienstagnachmittag wurde noch die Markierung aufgebracht. Der angekündigte Regen trieb zur Eile. Denn diese Arbeit muss nach Auskunft der Autobahnmeisterei Landstuhl bei Trockenheit durchgeführt werden.

Bei Gesprächen hatte die Stadt auf eine Verkehrsfreigabe vor dem 15. August gedrängt (wir berichteten). Ansonsten hätte ein Verkehrschaos an Mariä Himmelfahrt gedroht. An diesem Feiertag im Saarland kommen viele Gäste zum Bummeln und Einkaufen nach Zweibrücken . Mit den beiden geöffneten Abfahrten entspannt sich die Verkehrssituation in Zweibrücken und auch in Einöd. Viele Autofahrer, denen die Umleitung über die Abfahrt Contwig-Flughafen zu weit war, fuhren in Einöd ab und verstopften dort die Straßen.

Die Auffahrt Zweibrücken-Mitte in Richtung Pirmasens bleibt bis Ende September gesperrt, die Anschlussstelle Ernstweiler bis Ende November. Die Umleitung der beiden gesperrten Auffahrten erfolgt weiterhin über die Anschlussstellen Einöd und Ixheim.

Bei der Sanierung der A 8 wurde so genannter Flüsterasphalt eingebaut. Der Mitarbeiter des Fachteams Straßenbau des Landesbetriebs Mobilität , Jens-Uwe Tesch-Veil, hatte bei der Vorstellung des Vorhabens im März erklärt, dass durch "die freiwillige Maßnahme" der Lärm reduziert werde.

Damals sagte er auch, dass die Witterung für Verzögerungen sorgen könnte. So seien bei einigen Materialien Vorgaben einzuhalten. Bisher hat sich die 4,3 Millionen Euro teure Baumaßnahme in Richtung Pirmasens von der saarländischen Landesgrenze bis zur Anschlussstelle Ixheim um vier Wochen verzögert. Ursprünglich sollte die Sanierung bereits Ende Oktober fertig sein.