1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

80-Jähriger verursacht drei Unfälle innerhalb von zwei Stunden

80-Jähriger verursacht drei Unfälle innerhalb von zwei Stunden

Gleich drei Verkehrsunfälle hat am Donnerstag ein 80-jähriger Autofahrer im Stadtgebiet von Zweibrücken verursacht. Gegen 14.25 Uhr streifte er zunächst in der Saarlandstraße einen geparkten Ford Fiesta und fuhr danach weiter.

Kurze Zeit später stieß er in der Ixheimer Straße mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und fuhr auch hier einfach weiter. Gegen 16.25 Uhr fuhr er dann in der Gleiwitzstraße beim Einparken gegen ein Garagentor. Bei den drei Verkehrsunfällen entstand nach Polizeiangaben insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 7000 Euro.