1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Schwerer Unfall : 76-Jähriger nach Radunfall verletzt ins Krankenhaus

Schwerer Unfall : 76-Jähriger nach Radunfall verletzt ins Krankenhaus

Wie erst jetzt bei der Polizeiinspektion Blieskastel bekannt wurde, kam es bereits am Samstag, 23. September, um 17.30 Uhr auf dem Bliestal-Freizeitweg bei Blieskastel zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Radfahrer aus Friedrichsthal war zum Unfallzeitpunkt zusammen mit seiner Ehefrau auf dem Radweg nahe Blieskastel unterwegs, als er von einem Rennradfahrer überholt wurde. Dabei streifte dieser vermutlich mit seinem Pedal den Mann, wodurch dieser die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und stürzte. Der Rennradfahrer drehte sich kurz um, setzte seine Fahrt dann aber unbeeindruckt fort. Nachdem der Verletzte zunächst noch unter starken Schmerzen den Heimweg antreten konnte, brach er dort zusammen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wo seine stationäre Aufnahme erfolgte, wie die Polizeiinspektion Blieskastel abschließend weiter mitteilt.

Hinweise an die Polizei Blieskastel, Telefon (0 68 42) 92 70.